Seite als PDF speichern Seite drucken Seite aktualisieren

Nachrichten - Detailansicht

11.01.2019 23:01:01 - BUSINESS WIRE: Der Vorhang fällt bei Aktivitäten des Janadria Festivals ?Faithfulness and Loyalty (Treue und Loyalität)?


MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

RIAD, Saudi-Arabien --(BUSINESS WIRE)-- 11.01.2019 --

Das Nationale Festival für Kulturerbe und Kultur, Janadria, in seiner 33. Auflage, organisiert vom Ministerium für Nationalgarde, das unter der Schirmherrschaft des Hüters der beiden Heiligen Moscheen, König Salman Bin Abdulaziz Al Saud, am Donnerstag, den 20. Dezember 2018 eröffnet wurde, endete am 9. Januar.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190111005478/de/

Das Festival unter dem Motto ?Treue und Loyalität? war über 21 Tage ein großer Erfolg mit kulturellen, historischen, künstlerischen, sportlichen und unterhaltenden Aktivitäten. Neben den Pavillons von Ministerien, Behörden und Institutionen, GCC-Pavillons und dem Ehrengast Indonesien, nahmen auch Emirate, Regionen, Gouvernements und historische Pavillons teil. Dieser Erfolg wurde von tausenden Besuchern bestätigt, die täglich kamen.

Die Veranstaltung beschäftigte sich mit der Geschichte des Königreichs, dessen Gegenwart, Erfolgen, verschiedenen Kulturen, dem Erbe seines Volkes und Landes und öffnete ein Fenster zu seiner vielversprechenden und erfolgreichen Zukunft, unter der Leitung und Förderung des Hüters der beiden Heiligen Moscheen König Salman bin Abdulaziz Al Saud und Seiner Königlichen Hoheit Prinz Mohammed bin Salman bin Abdulaziz, Kronprinz, stellvertretender Premierminister und Verteidigungsminister.

Das Ministerium für Nationalgarde hat in allen Bereichen all seine Bemühungen und Energien eingesetzt, um diese große jährliche Veranstaltung zu organisieren und als ehrenvolle Perspektive zu präsentieren, die Kultur und Erbe des Königreichs sowie seine Zivilisation zeigt.

Die 33. Auflage von Janadria erlebte eine umfangreiche und einzigartige Medienberichterstattung, bei der das Festival live übertragen wurden. 150 Fernsehsender und 5.200 Zeitungen weltweit berichteten über die Veranstaltung und übermittelten Nachrichten über das Festival.

An dieser Veranstaltung nahmen mehr als 150 staatliche Institutionen und Bereiche über Pavillons, historische Gebäude und Kunstausstellungen teil. Das Festival beherbergte Pavillons der Regionen, die ihr Erbe zeigten, um das Erbe der Vorfahren durch Programme und Veranstaltungen wie Brauchtumsvorführungen, Kunsthandwerk, historische Sammlungen, Folk-Gerichte, Seminare und kulturelle Aktivitäten wiederzubeleben, mit mehr als 700 Ausstellern der beliebten Teams von Saudi-Arabien, VAE, Bahrain und Oman.

Dieses Jahr zeichnet sich das Festival durch die Beteiligung der Vereinigten Arabischen Emirate, des Sultanats Oman sowie des Königreichs Bahrain aus und der Ehrengast des Festivals ist Indonesien, was das historische und kulturelle Gewicht des Landes widerspiegelt. Viele Minister und Kulturbotschafter, Schriftsteller und Würdenträger aus aller Welt waren anwesend.

Die vielfältigen und reichhaltigen Aktivitäten, die den Besuchern des diesjährigen Festivals geboten wurden, haben zum großen Erfolg beigetragen und eine unvergessliche Erfahrung und Erinnerung einer nationalen Veranstaltung hinterlassen, die das nationale Gefüge Saudi-Arabiens verschönert hat.

*Quelle: AETOSWire

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Pyramedia
Reham Barakat, +971508228604
reham.barakat@pyramedia.biz

  1. © 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
  2. 2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH
  3. Impressum