Seite als PDF speichern Seite drucken Seite aktualisieren

Nachrichten - Detailansicht

27.01.2022 05:50:00 - IG Metall startet in schwieriges Jahr


FRANKFURT (dpa-AFX) - Werftenkrise, Airbus -Umbau und die Transformation der Autoindustrie: Die IG Metall ist in ein schwieriges und konfliktreiches Jahr 2022 gestartet. An diesem Donnerstag (10.00 Uhr) stellt der Erste Vorsitzende Jörg Hofmann in Frankfurt die Mitgliederentwicklung des vergangenen Jahres und die Zielsetzungen für das laufende Jahr vor. Über die Kassenlage bei voraussichtlich rückläufigen Mitgliederzahlen soll Hauptkassierer Jürgen Kerner berichten.

Auf der Agenda stehen zudem die Betriebsratswahlen in diesem Frühjahr und als Höhepunkt des Jahres ab September die Tarifrunde für die deutsche Metall- und Elektroindustrie mit rund 3,8 Millionen Beschäftigten. Hier lautet der Anspruch der Gewerkschaft, bei vergleichsweise hoher Geldentwertung Reallohnverluste für die Mitglieder zu verhindern und folglich höhere Lohnabschlüsse durchzusetzen./ceb/DP/he


Quelle: dpa-AFX

  Name WKN Börse Kurs Whrg. Zeit Diff. Diff. % Stück Umsatz
Kursdetails anzeigen AIRBUS SE - Xetra 106,86 EUR 13:57 -1,08 -1% 150,98 Tsd. 16,01 Mio.
  1. © 2000-2022 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
  2. 2022 Infront Financial Technology GmbH
  3. Impressum