Seite als PDF speichern Seite drucken Seite aktualisieren

Börsenlexikon

Ausgesetzt

Der Begriff zeigt an, dass das entsprechende Wertpapier an einem oder mehreren Börsentagen nicht an der Börse gehandelt wird. Wenn bspw. wichtige Unternehmensnachrichten veröffentlicht werden, die den Kurs der Aktie massiv beeinflussen können, wird, um Insiderhandel zu vermeiden, die Aktie vom Handel ausgesetzt.

  1. © 2000-2014 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
  2. 2014 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG