Seite als PDF speichern Seite drucken Seite aktualisieren

Börsenlexikon

Asset Allocation

Asset Allocation = Vermögensanlage. Im engeren Sinne Strukturierung eines Wertpapierportfolios nach unterschiedlichen Anlageklassen mit unterschiedlichen Chance/Risiko-Verhältnissen, wie Geldmarktpapiere, Aktien, Anleihen und Optionsscheinen. Im weiteren Sinne Aufteilung eines Vermögens unter Einschluss von Immobilien und Edelmetallen. Ziel ist, Rendite und Risiko eines Portfolios zu optimieren.

  1. © 2000-2014 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
  2. 2014 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste AG