11.07.2019 14:02:04 - BUSINESS WIRE: Oxea erweitert globale Produktionskapazität für TCD Alkohol

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

MONHEIM AM RHEIN, Deutschland --(BUSINESS WIRE)-- 11.07.2019 --

Der weltweit tätige Chemiekonzern Oxea wird seine Produktionskapazitäten für TCD Alkohol weiter ausbauen, um der Marktnachfrage gerecht zu werden. Auf Basis einer erfolgreichen Machbarkeitsstudie genehmigte das Board von Oxea die Investition in eine Kapazitätserweiterung für die TCD Alkohol-Produktion in Oberhausen. Das Basic Engineering wird in Kürze beginnen und Oxea geht davon aus, dass die zusätzlichen Kapazitäten bis zur zweiten Hälfte des Jahres 2021 verfügbar sein werden. TCD Alkohol findet Anwendung in der Optoelektronik, im Verpackungsbereich, in der Automobilindustrie sowie in Spezialklebstoffen und Oberflächenbeschichtungen.

„Oxea hat dieses Projekt zur Kapazitätserweiterung für dieses wichtige, hochfunktionelle Molekül aus Verpflichtung gegenüber unseren Kunden gestartet. Wir fühlen uns für die Versorgung des Marktes verantwortlich, indem wir die Produktverfügbarkeit erhöhen und die Versorgungssicherheit stärken. Nach Abschluss des Projekts im Jahr 2021 gehen wir davon aus, dass wir den erwarteten Bedarf des globalen TCD Alkoholmarktes für die kommenden Jahre decken werden“, sagte Jorge Moshe Castro Roldan, Global Business Director Specialty Polyols, Higher Aldehydes & Amines bei Oxea.

„Mit der strategischen Investition in das neue Kapazitätserweiterungsprojekt für TCD Alkohol setzen wir unseren erfolgreichen Wachstumskurs fort und stärken die globale Führungsposition von Oxea weiter“, kommentierte Markus Hoschke, Executive Vice President Global Marketing & Sales bei Oxea.

Über Oxea

Oxea ist ein weltweiter Hersteller von Oxo-Intermediaten und Oxo-Derivaten wie Alkohole, Polyole, Carbonsäuren, Spezialester und Amine. Diese werden zur Herstellung von hochwertigen Beschichtungen, Schmierstoffen, kosmetischen und pharmazeutischen Produkten, Aroma- und Duftstoffen, Druckfarben sowie Kunststoffen verwendet. Oxea beschäftigt weltweit mehr als 1.400 Mitarbeiter. Oxea ist ein Teil der Oman Oil Company S.A.O.C. (OOC), einem Unternehmen, das vollständig der Regierung von Oman gehört. Es wurde 1996 gegründet, um in den in- und ausländischen Energiesektor zu investieren. OOC ist ein wichtiger Bestandteil der Bestrebungen des Sultanats, die Wirtschaft von Oman zu diversifizieren und ausländische Investitionen zu fördern. Weitere Informationen über Oxea sind auf www.oxea-chemicals.com verfügbar.

OXEA GmbH
Thorsten Ostermann
Communications and Press Relations
Tel.: +49 (0)2173 9993-3009
communications@oxea-chemicals.com

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH