19.05.2022 16:41:27 - BVG und S-Bahn beginnen mit 9-Euro-Ticketverkauf am Samstag

BERLIN (dpa-AFX) - In Berlin beginnt der Verkauf der 9-Euro-Tickets bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) sowie der S-Bahn schon am Samstag - vorausgesetzt, der Bundesrat stimmt dem Vorhaben am Freitag zu. Bei der BVG soll das Sonderticket dann ab dem 21. Mai über die Apps sowie die BVG-Kundenzentren erhältlich sein, heißt es auf einer Informationsseite des Verkehrsunternehmens. Die Berliner S-Bahn wiederum will die Monatskarte ab Samstag eigenen Angaben zufolge zunächst nur persönlich in den S-Bahn-Verkaufsstellen anbieten. An den Fahrkartenautomaten soll das Ticket erst ab Montag zu kaufen sein.

Mit dem geplanten Monatsticket können die Fahrgäste für neun Euro bundesweit im öffentlichen Nahverkehr umherfahren - in allen Städten und über alle Verbundgrenzen hinweg.

Die Sondertickets sollen für Juni, Juli und August angeboten werden - für jeweils 9 Euro im Monat und damit viel weniger als bei normalen Monatskarten. Dies ist Teil des Entlastungspakets, mit dem die Ampel-Koalition aus SPD, Grünen und FDP auf die hohen Energiepreise reagiert. Zugleich soll es ein Schnupperangebot sein, um mehr Kunden für Busse und Bahnen zu gewinnen./maa/DP/ngu


Quelle: dpa-AFX

© 2000-2022 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2022 Infront Financial Technology GmbH