09.10.2018 14:52:22 - DAX-Aufsichtsräte verdienen deutlich mehr - Achleitner an der Spitze

FRANKFURT (Dow Jones)--Die Aufsichtsräte der DAX-Konzerne haben im vergangenen Jahr erneut einen deutlichen Gehaltssprung erzielt und insgesamt so viel verdient wie noch nie. Bestbezahlter Chefkontrolleur war wie im Vorjahr Deutsche-Bank-Aufsichtsratschef Paul Achleitner, wie aus einer Studie der Deutschen Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz (DSW) hervorgeht.

Achleitner erhielt demnach eine Einzelvergütung von 800.000 Euro und lag damit deutlich vor dem zweitplatzierten Norbert Reithofer. Der BMW-Chefkontrolleur bekam 640.000 Euro, an Position drei folgt Siemens-Aufsichtsratschef Gerhard Cromme mit 617.000 Euro. Im Durchschnitt lag die Vergütung für die Position des Aufsichtsratsvorsitzenden im DAX bei rund 378.000 Euro und damit 4,9 Prozent höher als im Vorjahr.

Insgesamt bekamen die Aufsichtsräte aller DAX-Konzerne 2017 laut Studie eine Vergütung von 88,4 Millionen Euro, ein Zuwachs von 6,2 Prozent.

===

Kley und Diekmann am einflussreichsten

===
Die einflussreichsten Aufsichtsräte, bei der unter anderem die Zahl der Kontrollmandate eine Rolle spielt, waren der DSW-Studie zufolge Michael Diekmann und Karl-Ludwig Kley. Der ehemalige Allianz-Chef Diekmann ist Chefkontrolleur des Versicherers und sitzt zudem bei Siemens, Fresenius und BASF im Aufsichtsrat. Ex-Merck-Chef Kley ist Aufsichtsratschef sowohl der Lufthansa als auch bei Eon und sitzt darüber hinaus im Kontrollgremium bei BMW.

Mit Ann-Kristin Achleitner schaffte es der Studie zufolge vergangenes Jahr erstmals eine Frau in die Top-Ten der einflussreichsten Aufsichtsräte. Die Frau von Paul Achleitner, der in dieser Kategorie auf den dritten Platz kam, belegte hier den neunten Platz. Sie sitzt im Kontrollgremium der drei DAX-Konzerne Linde, Munich Re und Deutsche Börse.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/kla/cln

END) Dow Jones Newswires

October 09, 2018 08:52 ET (12:52 GMT)

Copyright (c) 2018 Dow Jones & Company, Inc.
Name WKN Börse Kurs Datum/Zeit Diff. Diff. % Geld Brief Erster Schluss
ALLIANZ 840400 Xetra 185,040 20.11.18 10:12:45 -3,620 -1,92% 185,020 185,080 187,520 188,660
ALLIANZ SE ADR 1/10/O.N. 590811 Frankfurt 17,900 20.11.18 08:02:44 -0,100 -0,56% 17,900 19,600 17,900 18,000
BASF ADR 936785 Xetra 17,200 20.11.18 09:00:14 -0,100 -0,58% 16,600 16,800 17,200 17,300
BMW ST 519000 Xetra 73,150 20.11.18 10:12:43 -1,030 -1,39% 73,160 73,170 74,070 74,180
LUFTHANSA 823212 Xetra 19,525 20.11.18 10:12:36 -0,695 -3,44% 19,515 19,525 20,170 20,220
FMC 578580 Xetra 67,560 20.11.18 10:12:22 -0,920 -1,34% 67,540 67,580 68,000 68,480
DT. BANK 514000 Xetra 8,080 20.11.18 10:12:47 -0,484 -5,65% 8,079 8,082 8,500 8,564
SIEMENS 723610 Xetra 99,170 20.11.18 10:12:41 -0,850 -0,85% 99,160 99,180 99,170 100,020
MÜNCH. RÜCK 843002 Xetra 188,950 20.11.18 10:12:26 -1,350 -0,71% 188,850 188,950 190,000 190,300
E.ON SE O.N. ADR 909855 Xetra 9,200 19.11.18 17:35:11 +0,050 +0,55% 9,200 9,300 9,200 9,200
FRESENIUS MD.CARE ADR 1/2 879529 Frankfurt 33,600 20.11.18 08:15:22 -0,600 -1,75% 33,400 34,000 33,600 34,200
SIEMENS AG SP. ADR 1/ 1/2 632748 Frankfurt 49,400 20.11.18 09:01:58 -0,400 -0,80% 49,400 49,800 49,400 49,800
THYSSENKRUPP 750000 Xetra 15,880 20.11.18 10:12:31 -0,215 -1,34% 15,870 15,880 15,925 16,095
BMW VZ 519003 Xetra 64,850 20.11.18 10:12:16 -1,100 -1,67% 64,800 64,850 65,800 65,950
FRESENIUS 578560 Xetra 50,540 20.11.18 10:12:41 -0,920 -1,79% 50,500 50,540 51,060 51,460
MERCK 659990 Xetra 96,700 20.11.18 10:12:41 -0,220 -0,23% 96,700 96,740 96,580 96,920
E.ON ENAG99 Xetra 9,260 20.11.18 10:12:47 +0,054 +0,59% 9,258 9,260 9,200 9,206
MUENCH.RUECK.UNS.ADR 1/10 A0YF6G Frankfurt 18,700 20.11.18 08:15:22 -0,200 -1,06% 18,700 19,200 18,700 18,900
BASF BASF11 Xetra 66,940 20.11.18 10:12:45 -2,080 -3,01% 66,930 66,950 68,450 69,020
FRESENIUS SE+CO. ADR 1/4 A1XCZQ Frankfurt 12,600 20.11.18 08:15:22 -0,200 -1,56% 12,400 12,700 12,600 12,800
THYSSENKRUPP SPONS.ADR 1 A14RS4 Stuttgart 15,700 20.11.18 09:26:43 -1,100 -6,55% 15,500 16,200 15,600 16,800
MERCK KGAA NAM.SP.ADR 1/5 A2DUS5 Stuttgart 18,900 20.11.18 09:26:44 -0,400 -2,07% 18,900 19,800 18,800 19,300

© 2000-2018 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2018 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH