• VDAX-New Volatilitätsindex
  • Put- / Call-Ratio
  • PDF Drucken Aktualisieren
1 Tag 1 Woche 1 Monat
Puts Calls Ratio Puts Calls Ratio Puts Calls Ratio
NIKKEI 327 359 0,91 327 359 0,91 262 285 0,92
NASDAQ 100 7.228 8.007 0,90 6.762 7.479 0,90 5.941 6.760 0,88
TecDAX ® 262 271 0,97 262 271 0,97 213 201 1,06
DAX ® 23.156 28.848 0,80 22.730 28.558 0,80 19.823 24.987 0,79
EUR/USD 3.774 5.326 0,71 3.679 5.092 0,72 3.379 4.754 0,71
EUR/JPY 1.281 2.163 0,59 1.251 2.098 0,60 1.134 1.976 0,57
DOW JONES 4.380 4.576 0,96 4.290 4.512 0,95 3.530 3.583 0,99
S&P 500 4.990 4.555 1,10 4.459 4.117 1,08 3.935 3.634 1,08
  • Volatilitätsmatrix (in Prozent) 13.05.21
3 Monate 6 Monate 12 Monate
DAX ® 13,94% 14,05% 21,07%
TecDAX ® 16,91% 14,87% 20,34%
DOW JONES 12,65% 12,33% 18,14%
NASDAQ 100 23,82% 20,22% 23,51%
S&P 500 14,40% 13,58% 17,52%
NIKKEI 19,73% 17,75% 17,75%
EUR/USD 6,04% 5,68% 6,63%
EUR/JPY 5,20% 5,13% 6,59%
  • Derivatelexikon
Was ist das Bezugsverhältnis?

Zu den wenigen, aber wichtigen Kennzahlen der Knock-Outs gehört das Bezugsverhältnis oder auch Ratio. Es gibt an, wie viele Knock-Outs der Anleger benötigt, um die Kursbewegung des Basiswertes, also einer Aktie, eines Index oder einer Währung abzubilden oder vielleicht sogar zu beziehen. Möchte der Inhaber eines Knock-Out-Longs auf eine Siemens-Aktie mit einem Basispreis von 50 Euro und einem Bezugsverhältnis von 10:1 bzw. 0,1 sein Recht ausüben, benötigt er zehn Scheine, eine Aktie von 50 Euro zu beziehen.

ganzer Artikel
Bezeichnung Kurs Zeit Datum Diff. Diff.% Volumen

© 2000-2021 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2021 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH