Seite als PDF speichern Seite drucken Seite aktualisieren

Börsenlexikon

Nackter Optionsschein

Im Gegensatz zum klassischen Optionsschein wird der nackte Optionsschein, auch Naked Warrant genannt, nicht in Verbindung mit einer Optionsanleihe ausgegeben. Er ist heute viel verbreiteter als der klassische Optionsschein. Naked Warrants gibt es auf Aktien, Indizes, Devisen oder wiederum Optionsscheine. Emittent ist in der Regel eine Bank. Unter den nackten Optionsscheinen unterscheidet man gedeckte (covered Warrants) und ungedeckte Optionsscheine.

  1. © 2000-2022 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen.
  2. 2022 Infront Financial Technology GmbH
  3. Impressum