Börseninformationen

12.06.2019 21:37:40 - dpa-AFX: POLITIK/Trump: Polen baut Basis für 1000 US-Soldaten auf eigene Kosten

WASHINGTON (dpa-AFX) - Polen baut nach Angaben von US-Präsident Donald Trump
auf eigene Kosten eine Basis für rund 1000 amerikanische Soldaten. "Die
polnische Regierung wird dafür bezahlen", sagte Trump am Mittwoch bei einer
gemeinsamen Pressekonferenz mit seinem polnischen Amtskollegen Andrzej Duda im
Weißen Haus. Nach Dudas Angaben sind derzeit rund 4500 US-Soldaten in Polen
stationiert. Vor der Pressekonferenz hatte Trump beim Treffen mit Duda gesagt,
es sei geplant, die US-Truppenpräsenz in Polen zu erhöhen.

Trump sagte, im Gespräch seien 2000 zusätzliche US-Soldaten. Eine
abschließende Entscheidung darüber sei aber noch nicht gefallen. Trump betonte,
es würden keine zusätzlichen Truppen geschickt, sondern es gehe darum, innerhalb
Europas Truppen zu verlegen - aus Deutschland oder von anderen Orten. Trump
lobte, dass Polen das Nato-Ziel, zwei Prozent des Bruttoinlandsprodukts für
Verteidigung auszugeben, ebenso wie die USA erfülle. Deutschland kritisierte er
dafür, deutlich hinter dem Ziel zurückzubleiben.

Duda bedankte sich bei Trump und sagte laut Übersetzerin: "Der wahre
Verbündete Polens, aber auch der wahre Verbündete eines freien Europas, sind die
Vereinigten Staaten von Amerika." Er fügte hinzu: "Wir hätten Russland gerne als
unseren Freund, aber leider zeigt Russland wieder sein sehr unfreundliches,
unangenehmes, imperiales Gesicht." Duda betonte, Polen gehöre zum
Westen./cy/jac/DP/fba

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH