18.09.2019 11:56:04 - BUSINESS WIRE:  Thales baut Kapazitäten zum erweiterten Zugriffsmanagement für Authentifizierungskunden aus, um die neue Bedrohungslandschaft ins Visier zu nehmen

MITTEILUNG UEBERMITTELT VON BUSINESS WIRE. FUER DEN INHALT IST ALLEIN DAS BERICHTENDE UNTERNEHMEN VERANTWORTLICH.

PARIS LA DÉFENSE --(BUSINESS WIRE)-- 18.09.2019 --

Ab sofort heute stehen Kunden des Thales SafeNet Authentication Service mit automatischer Migration zu SafeNet Trusted Access neue adaptive Authentifizierungs-, Single-Sign-on- und Anwendungstransparenz-Kapazitäten zur Verfügung. Dank der erweiterten Zugriffsmanagement-Fähigkeiten von SafeNet Trusted Access erhalten Unternehmen und Organisationen mehr Kontrolle und Transparenz über ihre in der Cloud angesiedelten Assets. Sie genießen mehr Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit und automatisierte Sicherheitsfunktionen, um Bedrohungen durch identitätsbasierte Angriffe zu reduzieren.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190918005394/de/

Dem 2019 Thales Access Management Index zufolge sind die meisten (97 Prozent) IT-Führungskräfte der Annahme, dass Cloud-Zugriffsmanagement notwendig ist, damit sie die Cloud noch stärker annehmen. Fast alle von ihnen (94 Prozent) haben ihre Sicherheitsrichtlinien in puncto Zugriffsmanagement aufgrund eines Anstiegs der Sicherheitsverletzungen in den vergangenen 12 Monaten geändert. Dank adaptiver Authentifizierung und flexiblen Zugriffsmanagement-Kontrollen können CISOs und Risk Officers alle Zugriffspunkte sichern und kontinuierliche Einblicke in Cloud- und Anwendungszugriffsereignisse gewinnen. Dies ermöglicht ihren Unternehmen und Organisationen die Beschränkung des Zugriffs auf vertrauenswürdige Personen, die sichere Annahme von Initiativen wie BYOD, die Einhaltung von regulatorischen Auflagen und die Expansion ihrer Nutzung sicherer Clouddienste.

SafeNet Trusted Access ist eine cloudbasierte Zugriffsmanagement-Lösung, die praktische Komponenten wie Single-Sign-on mit detaillierter Zugriffssicherheit kombiniert. Dadurch können Unternehmen und Organisationen den Zugriff auf das Internet sowie cloudbasierte Anwendungen vereinfachen und schützen. Immer wenn sich ein Benutzer bei einer Cloud-Anwendung anmeldet, prüft SafeNet Trusted Access die Identität des Benutzers, bewertet, welche Zugriffsrichtlinie angewendet werden sollte, und wendet dann die angemessene Authentifizierungsstufe mit Smart Single-Sign-On an. Dank mehr Kontrolle und Transparenz für das Cloud-Ökosystem hilft SafeNet Trusted Access Unternehmen und Organisationen, Datenschutzverletzungen zu verhindern, sicher zur Cloud zu migrieren und die Einhaltung regulatorischer Auflagen zu vereinfachen.

„Dank der leistungsstarken adaptiven Authentifizierungs- und Single-Sign-on-Funktionen ermöglicht uns SafeNet Trusted Access uns, den Zugriff auf alle unsere Cloud- und Web-Apps bereitzustellen. Dies umfasst integrierte Cloud-Single-Sign-on und Multifaktor-Authentifizierungsfunktionen. Dadurch sind keine zusätzlichen Administrationsmaßnahmen wie erneute Bereitstellung oder Registrierung erforderlich. Dies ermöglicht auch eine einfache Implementierung eines sicheren, bedingungsbasierten Zugriffs und schrittweiser Authentifizierung mit einem einzigen, integrierten Zugriffsmanagement“, so Coralie Fontaine, Technischer Leiter für IT-Infrastruktur und Sicherheit bei SCOTT Sports.

„Die digitale Transformation fasst bei Organisationen in jedem Sektor Fuß. Während immer mehr Unternehmen die Cloud nutzen, müssen wir uns aber stets vergegenwärtigen, dass nicht alle cloudbasierten Anwendungen über die gleichen Zugriffsprotokolle verfügen, die zur Sicherung derartiger Umgebungen notwendig sind. Daher stellen wir den Kunden von SafeNet Trusted Access cloudbasierte Authentifizierung bereit, damit sie ihre Geschäftsaktivitäten in einer Multi-Cloud-Welt ausbauen und durchführen können, während ihnen schlüsselfertige Sicherheit, Skalierbarkeit und Zuverlässigkeit bereitgestellt werden, um der neuen Bedrohungslandschaft gerecht zu werden“, so Francois Lasnier, Vice President für Zugriffsmanagement-Lösungen bei Thales.

Über Thales

Die Menschen, denen wir unser Leben anvertrauen, vertrauen auf Thales. Unsere Kunden haben ehrgeizige Ziele: Sie wollen das Leben noch besser und sicherer machen. Die Kompetenzen und der kulturelle Hintergrund unserer Experten sind in ihrer Vielfalt einzigartig. Sie befähigen uns dazu, außergewöhnliche und leistungsfähige technische Lösungen zu entwickeln, die die Welt von morgen schon heute Wirklichkeit werden lassen. Ob in den Tiefen des Meeres oder des Alls und des Cyberspace, wir unterstützen unsere Kunden dabei, kritische Situationen schnell zu erfassen und effektiv zu handeln. Dadurch können sie die zunehmende Komplexität bewältigen und im richtigen Moment die richtige Entscheidung treffen. Mit 80.000 Beschäftigten in 68 Ländern erzielte Thales 2018 einen Umsatz von 19,0 Milliarden Euro auf Pro-Forma-Basis. Dies schließt Gemalto ein.

BITTE BESUCHEN SIE: Thales Group
Digitale Sicherheit

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

PRESSE
Thales, Media Relations
Sicherheit
Constance Arnoux
+33 (0)6 44 12 16 35
constance.arnoux@thalesgroup.com

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH