18.11.2019 07:15:59 - Grand City Properties profitiert weiter von steigenden Mieten

LUXEMBURG (dpa-AFX) - Steigende Mieten haben dem Wohnimmobilienkonzern Grand City Properties in den ersten neun Monaten zu mehr Gewinn verholfen. Nach den ersten neun Monaten sei das MDax -Unternehmen auf Kurs, um seine Jahresziele zu erreichen, sagte Unternehmenschef Christian Windfuhr laut Konzernmitteilung vom Montag in Luxemburg. Die Jahresziele bestätigte das im MDax notierte Unternehmen.

In den ersten neun Monaten stiegen die Miet- und Betriebseinnahmen im Vergleich zum Vorjahr um vier Prozent auf 418,5 Millionen Euro. Das operative Ergebnis FFO 1 ("Funds from Operations") legte um sieben Prozent auf 160 Millionen Euro zu. Die Kennzahl gibt an, wie viel Geld dem Unternehmen aus dem laufenden Geschäft nach Abzug vor allem von Zinszahlungen und Steuern bleibt. Unter dem Strich stand im Berichtszeitraum ein Gewinn von 365 Millionen Euro, das waren rund 17 Prozent weniger als vor einem Jahr. Der Gewinnrückgang geht auf eine niedrigere Bewertung des Immobilienbestands zurück./mne/stk


Quelle: dpa-AFX
Name WKN Börse Kurs Datum/Zeit Diff. Diff. % Geld Brief Erster Schluss
GRAND CITY PROPERT.EO-,10 A1JXCV Frankfurt 18,780 01.04.20 08:20:02 +0,270 +1,46% 18,500 18,600 18,780 18,510

© 2000-2020 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2020 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH