Börseninformationen

Offene Immobilienfonds (OIF)

Offene Immobilienfonds sind im Kapitalanlagegesetzbuch regulierte Sondervermögen. Sie investieren in der Regel in Gewerbeimmobilien wie zum Beispiel Bürohäuser, Einkaufszentren, Logistik- und Hotelgebäude an verschiedenen Standorten.

Zur Unterscheidung: offene Investmentfonds und geschlossene Fonds

Grundsätzliche Informationen zu Fonds: siehe Investmentfonds

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH