Börseninformationen

Depotbank

Eine Fondsgesellschaft darf das bei ihr angelegte Geld nicht selbst verwahren, sondern muss damit eine unabhängige Depotbank beauftragen. Damit sind Verwaltung und Verwahrung des Fondsvermögens in verschiedenen Händen, die sich gegenseitig kontrollieren. Zu den Aufgaben der Depotbank gehören unter anderem die Wertfeststellung des Fondsvermögens, um den Anteilspreis zu ermitteln. Die Fondsgesellschaft bezahlt an die Depotbank für die Verwahrung des Fondsvermögens Gebühren, die im Anteilspreis enthalten sind.

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH