Preisnotiz

Die Methode der Preisdarstellung für Devisen wurde bis zur Einführung des Euro am 1. Januar 1999 durch die Preisnotiz (1 US$ = xx,yyyy DM) dargestellt. Die Feststellung des Preises erfolgte amtlich durch die Devisenbörsen in Deutschland. Mit Einführung des Euro wurden diese Devisenbörsen abgeschafft. Die Darstellung des Preises wurde auf die Mengennotiz (1 € = xx,yyyy US$) umgestellt. Die Kurse der Devisen werden jetzt im Interbankenhandel über die Forex ausgehandelt.

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen |
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH