Hexensabbat

Viermal im Jahr -jeweils am dritten Freitag im März, Juni, September und Dezember- gibt es an der Börse einen großen Verfallstag, an dem neben den Optionen auf einzelne Aktien und Indizes gleichzeitig auch Termingeschäfte auf Zinsen und Devisen auslaufen. Aufgrund der enormen Umsätze und großen Kursbewegungen nennen Börsianer diesen Tag auch dreifachen Hexensabbat.

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen |
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH