Dividende

Die Dividende ist ein Teil des Gewinns der Aktiengesellschaft und wird in der Regel ein mal jährlich an die Aktionäre des Unternehmens ausgeschüttet. Berechnet wird die Dividende pro Aktie, indem der gesamte ausgeschüttete Gewinn des Unternehmens durch die Anzahl der vorhandenen Aktien geteilt wird. Das Unternehmen kann die Höhe der Dividende selbst bestimmen. Bei einer schlechten Geschäftsentwicklung kann es durchaus sein, dass die Dividende nicht ausgezahlt wird. Die Dividende wird von der Hauptversammlung nach Vorschlag von Vorstand und Aufsichtsrat beschlossen.

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen |
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH