Derivate

Derivate werden auch als derivate Finanzinstrumente oder derivate Produkte bezeichnet. Derivate sind keine eigenständigen Anlageinstrumente, sondern beziehen sich auf sogenannte Basisinstrumente (Underlyings), wie zum Beispiel Aktien, Anleihen, Rohstoffe. Der Preis eines Derivates ist daher immer abhängig vom Kurs des Basisinstrumentes. Mit dem Erwerb von Derivaten erwirbt der Anleger das Recht oder auch die Verpflichtung auf den Kauf oder Verkauf des Basisinstrumentes zu einem vereinbarten Zeitpunkt und zu festgelegten Konditionen. Zu den Derivaten zählen Futures, Optionen, Swaps u.ä.

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen |
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH