Beta

Das Beta ist eine Kennziffer zur Betrachtung eines Investments mit einer Benchmark (z.B. eines Index). Das Beta misst somit die Sensitivität eines Kurses im Hinblick auf Kursveränderungen der Benchmark und ist als objektiver Risikomaßstab eine wichtige Kennzahl bei Anlageentscheidungen und im Bereich der technischen Aktienanalyse. Bei einem Beta < 0 verhält sich der Kurs des Investments gegenläufig zum Markt, es ist also keine Korrelation im Vergleich messbar und das Investment ist als risikoreich einzustufen. Bei einem Beta zwischen 0 und 1 ist die Kursänderung des Investments im Durchschnitt geringer (= weniger volatil) als die der Benchmark. Ist das Beta = 1 entspricht die Kursänderung des Investments exakt der Benchmarkänderung. Ein Beta > 1 beschreibt eine Kursänderung des Investments, die im Durchschnitt höher (volatiler) ist als die der Benchmark.

© 2000-2019 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen |
2019 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH