Allgemeines und Wissenswertes

In der Online-Hilfe finden Sie die wichtigsten Hilfen und Informationen im Umgang mit dem Börseninformationsdienst. Bei Fragen oder weiterem Informationsbedarf wenden Sie sich bitte an Ihren Bankberater.

Abkürzungsverzeichnis
Abkürzung Erläuterung
BVI Bundesverband Investment und Asset Management e.V.
ETF Exchange Traded Funds
EWU Europäische Währungsunion
GuV Gewinn und Verlust-Rechnung / - Darstellung
IPO Initial Public Offering
ISIN International Security Identification Number
KGV Kurs-Gewinn-Verhältnis
KVG Kapitalverwaltungsgesellschaft
PDF Portable Document Format
WKN Wertpapierkennnummer
z.B. zum Beispiel

« nach oben

Übersicht der Icons und Buttons
Aktualisieren Blättern Chart Drucken Information Kursliste PDF-Dokument Renditerechner Wertpapierporträt

« nach oben

Systemvoraussetzungen

Systemvoraussetzungen Browser
Wir empfehlen Ihnen die folgenden Browser:

Internet Explorer ab Version 5.5
Download unter http://www.microsoft.de. Bitte achten Sie darauf, dass Sie beim Internet Explorer 5.5 die Service Packs 1 oder 2 installiert haben.

Mozilla bzw. Firefox
Download unter http://www.mozilla-europe.org/de/.

Systemvoraussetzungen Javascript
Bitte beachten Sie, dass Sie zur Nutzung des Tickers Javascript in Ihrem Browser aktivieren müssen.

« nach oben

Kursfeststellung

Die Börsenkurse der in Deutschland gehandelten Wertpapiere werden im offenen Internet mit 15 Minuten Zeitverzögerung angezeigt. Über das Modul "Realtime-Kursversorgung" bieten wir Ihnen nach einer Anmeldung eine kostenlose Realtime-Kursversorgung für alle Wertpapiere, die in den Börsensegmenten Frankfurt, Stuttgart und XETRA gehandelt werden.

Die an ausländischen Börsen notierten Wertpapiere werden ebenfalls zeitverzögert anzeigt. Die Verzögerung beträgt mindestens 15 Minuten und entspricht den Vorgaben der jeweiligen Börsen.

Deutsche Indizes werden zeitverzögert angezeigt. Die Anzeige von ausländischen Indizes erfolgt nach den Vorgaben der jeweiligen Börsen und Indexanbieter.

Devisenkurse werden realtime angezeigt.

Die Aktualisierung der Investmentfondspreise erfolgt einmal täglich. Je nach Übermittlung der Preisfeststellung durch die Kapitalverwaltungsgesellschaften kann die Aktualisierung bis in die Abendstunden erfolgen.

Hinweis: Auf Ihrem Bildschirm werden die Kursdaten bei jedem erstmaligen oder erneuten Aufruf einer Seite mit den jeweils letzten / aktuellen Kursen angezeigt. Wenn Sie nicht sicher sind, ob die Daten aktuell sind oder wenn Sie eine Anzeige über einen längeren Zeitraum verfolgen möchten, können Sie eine Aktualisierung auch auf folgende Weise erreichen: Auf jeder Seite dieses Börseninformationsdienstes finden Sie rechts oben, unterhalb der Navigation, den Button "Aktualisieren" . Damit können Sie jederzeit die gerade geöffnete Seite aktualisieren. Durch Anklicken des Icons wird die komplette Seite neu geladen. Oder klicken Sie in der Seite auf die rechte Maustaste. Wählen Sie im nun angezeigten Kontextmenü den Befehl "Aktualisieren" (für Microsoft Internet Explorer) bzw. "Rahmen neu laden / Reload" (für Netscape Navigator / Communicator, Mozilla und Firefox) aus. Alle Daten werden daraufhin aktualisiert.

« nach oben

Handelswährung

Die Handelswährung an den Börsen der EWU-Mitgliedsländer ist der Euro. Für diese Börsen werden Kurse und Charts in Euro dargestellt. Für Kurse und Charts von anderen Börsen erfolgt die Darstellung in der jeweiligen Handelswährung. Über die Art der Währung können Sie sich informieren, indem Sie das Porträt des Wertpapiers aufrufen.

« nach oben

Börsenplatzkürzel

Die folgenden Tabellen geben Ihnen einen Überblick über die Wertpapierbörsen, für die Sie im Rahmen unseres Internetangebots Notierungen finden:

Deutschland:

Börsenplatz Börsenkürzel
Berlin-BremenBER
DüsseldorfDUS
EurexDTB
EuwaxEWX
Frankfurt a.M.FSE
HamburgHAM
HannoverHAN
MünchenMUN
StuttgartSTU
XetraETR
InvestmentfondsDFK

International:

Börsenplatz Börsenkürzel
NasdaqNAS
New York Stock ExchangeNYS

« nach oben

Kurszusätze und Kurshinweise

Amtlich mitgeteilte Kurse werden mit so genannten Kurszusätzen bzw. Kurshinweisen versehen. Diese ergänzen die Kurse und geben einen zusätzlichen Einblick in die aktuelle Marktlage.
Eine Tabelle mit möglichen Kurszusätzen und Kurshinweisen finden Sie hier:

Bezeichnung Wert Bemerkung
bezahlt b Alle Aufträge sind ausgeführt. (Die Darstellung kann auch ohne einen Zusatz erfolgen.)
Bezahlt kleine Stücke ohne Umsatz *b* Aufträge sind ausgeführt. Kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden.
Bezahlt Brief bB Die zum festgestellten Kurs limitierten Verkaufsaufträge müssen nicht vollständig ausgeführt sein; es bestand weiteres Angebot.
Bezahlt Brief kleine Stücke ohne Umsatz bB* Die zum festgestellten Kurs limitierten Verkaufsaufträge müssen nicht vollständig ausgeführt sein; es bestand weiteres Angebot. Kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden
bezahlt Geld bG Die zum festgestellten Kurs limitierten Kaufaufträge müssen nicht vollständig ausgeführt sein; es bestand weitere Nachfrage.
Bezahlt Geld kleine Stücke ohne Umsatz bG* Die zum festgestellten Kurs limitierten Kaufaufträge müssen nicht vollständig ausgeführt sein; es bestand weitere Nachfrage. Kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden.
Etwas bezahlt Brief ebB Die zum festgestellten Kurs limitierten Verkaufsaufträge konnten nur zu einem geringen Teil ausgeführt werden.
Etwas bezahlt Brief kleine Stücke ohne Umsatz ebB* Die zum festgestellten Kurs limitierten Verkaufsaufträge konnten nur zu einem geringen Teil ausgeführt werden. Kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden.
Etwas bezahlt Geld ebG Die zum festgestellten Kurs limitierten Kaufaufträge konnten nur zu einem geringen Teil ausgeführt werden.
Etwas bezahlt Geld kleine Stücke ohne Umsatz ebG* Die zum festgestellten Kurs limitierten Kaufaufträge konnten nur zu einem geringen Teil ausgeführt werden. Kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden.
Rationiert Brief rB Die zum Kurs und niedriger limitierten sowie die unlimitierten Verkaufsaufträge konnten nur beschränkt ausgeführt werden.
Rationiert Brief kleine Stücke ohne Umsatz rB* Die zum Kurs und niedriger limitierten sowie die unlimitierten Verkaufsaufträge konnten nur beschränkt ausgeführt werden. Kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden.
Rationiert Geld rG Die zum Kurs und darüber limitierten sowie die unlimitierten Kaufaufträge konnten nur beschränkt ausgeführt werden.
Rationiert Geld kleine Stücke ohne Umsatz rG* Die zum Kurs und darüber limitierten sowie die unlimitierten Kaufaufträge konnten nur beschränkt ausgeführt werden. Kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden.
Brief B Zu diesem Preis bestand nur Angebot.
Geld G Zu diesem Preis bestand nur Nachfrage.
Brief kleine Stücke ohne Umsatz B* Zu diesem Preis bestand nur Angebot. Kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden.
Geld kleine Stücke ohne Umsatz G* Zu diesem Preis bestand nur Nachfrage. Kleine Beträge konnten nicht gehandelt werden.
Taxe T Ein Kurs konnte nicht festgestellt werden; der Preis ist geschätzt.
Gestrichen - Kurs konnte nicht festgestellt werden.
Gestrichen Brief -B Ein Kurs konnte nicht festgestellt werden, da nur Angebot bestand.
Gestrichen Geld -G Ein Kurs konnte nicht festgestellt werden, da nur Nachfrage bestand.
Gestrichen Brief Taxe -BT Ein Kurs konnte nicht festgestellt werden, da der Preis auf der Angebotsseite geschätzt ist.
Gestrichen Geld Taxe -GT Ein Kurs konnte nicht festgestellt werden, da der Preis auf der Nachfrageseite geschätzt ist.
Gestrichen Ziehung -Z Die Notierung der Schuldverschreibung ist wegen eines Auslosungstermins ausgesetzt. Die Aussetzung beginnt zwei Börsentage vor dem festgesetzten Auslosungstag und endet mit Ablauf des Börsentages danach.
Kompensationsgeschäft C Zu diesem Kurs wurden ausschließlich Aufträge ausgeführt, bei denen Käufer und Verkäufer identisch waren.
Prozentzeichen bei Quoten %  
ex Dividende ex D Erste Notiz unter Abschlag der Dividende.
ex Bezugsrechts ex BR Erste Notiz unter Abschlag eines Bezugsrechtes.
ex Ausschüttung ex A Erste Notiz unter Abschlag einer Ausschüttung.
ex Berichtigungsaktie ex BA Erste Notiz nach Umstellung des Kurses auf das aus Gesellschaftsmitteln berichtigte Aktienkapital.
ex Splitting ex SP Erste Notiz nach Umstellung des Kurses auf die geteilten Aktien.
ex Zinsen ex ZS Erste Notiz unter Abschlag der Zinszahlung.
ex Ausgleichszahlung ex AZ Erste Notiz unter Abschlag einer Ausgleichszahlung.
ex Bonusrecht ex BO Erste Notiz unter Abschlag eines Bonusrechts.
ausgesetzt ausg Die Kursnotierung ist ausgesetzt. Ein Ausruf ist nicht gestattet.
Kompensationsgeschäft C Zu diesem Kurs wurden ausschließlich Aufträge ausgeführt, bei denen Käufer und Verkäufer identisch waren.
Glattstellung von Makler-Aufgabepositionen M In dieser Preisfeststellung sind Aufträge enthalten, die von einem Skontoführer aus Gründen der Glattstellung von eingegebenen Aufgabepositionen eingegeben wurden.
Eigenhandelstätigkeit von Skontoführern U In dieser Preisfeststellung sind Aufträge enthalten, die von einem Skontoführer aus Gründen der Eigenhandelstätigkeit eingegeben wurden.
Geschäft über Xetra Best XB Das Geschäft wurde innerhalb von XetraBest abgewickelt.

« nach oben

Aktualisierung von Seiten

Sie haben mehrere Möglichkeiten, eine geöffnete Seite zu aktualisieren:

Icon "Aktualisieren"
Auf jeder Seite dieses Börseninformationsdienstes finden Sie rechts oben, unterhalb der Navigation, den Button "Aktualisieren". Damit können Sie jederzeit die gerade geöffnete Seite aktualisieren. Durch Anklicken des Icons wird die komplette Seite neu geladen.

Browser-Aktualisierung
Ihr Browser bietet Ihnen ebenfalls die Möglichkeit, die geöffnete Seite zu aktualisieren. Dazu klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf die Seite. Wählen Sie im nun angezeigten Kontextmenü den Befehl "Aktualisieren" (für Microsoft Internet Explorer) bzw. "Rahmen neu laden" (für Netscape Navigator / Communicator, Mozilla und Firefox).

« nach oben

Drucken einer Seite

Über das Symbol "Drucken", das Sie auf jeder Seite rechts oben, unterhalb der Navigationsleiste finden, können Sie den Inhalt des aufgerufenen Fensters ausdrucken. Die Seite wird nach Aufruf für den Ausdruck optimiert. Danach wird Ihnen das Druckmenü angezeigt.

« nach oben

Übersichtsseiten

Marktübersicht

Der Marktüberblick als Startseite Ihrer Börseninformationen bietet Ihnen die wichtigen Kurs- und Marktinformationen und aktuelle Nachrichten übersichtlich auf einen Blick dargestellt. Der Marktüberblick ist in fünf Kategorien unterteilt.

Intraday-Chart
Die Graphik zeigt Ihnen den aktuellen Tagesverlauf der wichtigsten Indizes. Zur Auswahl stehen DAX, TecDAX und Dow Jones Industrial. Wenn Sie auf den Intraday-Chart klicken, wechseln Sie in das ausführliche Chartmodul.

Top / Flop
Zu den drei Index-Charts finden Sie die zwei Titel mit den höchsten bzw. tiefsten prozentualen Kursabweichungen im Vergleich zum Vortag. Zu jedem Titel können Sie über das Icon "Wertpapierporträt" das Wertpapierporträt oder durch Anklicken des Namens den Chart aufrufen.

Marktüberblick
Diese Rubrik zeigt die wichtigsten nationalen und internationalen Indizes sowie weitere Marktindikatoren übersichtlich und aktuell an. Zu jedem Wert können Sie das Wertpapierporträt oder den Chart aufrufen. Bei einigen ausgewählten Indizes ist auch ein direkter Wechsel zur Kursliste möglich. Dafür klicken Sie bitte das Icon "Kursliste" an

Marktberichte
In diesem Bereich werden die aktuellen Schlagzeilen der Finanznachrichten angezeigt. Um zu einer Schlagzeile den vollständigen Nachrichtentext anzuzeigen, klicken Sie auf die gewünschte Meldung. Die Anzeige wechselt nun in die Nachrichten-Detailansicht.

Ticker
Optional können Sie sich auch noch das Tickerlaufband mit den aktuellen Werten des DAX 30 anzeigen lassen. Die Aktualisierung der Werte erfolgt bei Start des Tickers bzw. nach jedem kompletten Durchlauf des Tickers.

« nach oben

Aktienstartseite

Die Aktienstartseite bietet Ihnen die wichtigsten Informationen aus verschiedenen Aktienmärkten auf einen Blick übersichtlich dargestellt. Zur Auswahl stehen: DAX, MDAX, TecDAX, Euro STOXX, Dow Jones Industrial. Die Aktienstartseite ist in 7 spezifische Bereiche unterteilt. Der linke Bereich der Seite gibt einen allgemeinen Überblick zum ausgewählten Markt, die rechte Seite stellt den Top-Performer des Marktes heraus.

Intraday-Chart
Der Chart zeigt Ihnen den aktuellen Tagesverlauf der wichtigsten Aktienindizes. Zur Auswahl stehen DAX, MDAX, TecDAX, Euro STOXX und Dow Jones Industrial. Wenn Sie auf den Intraday-Chart klicken, wechseln Sie in das ausführliche Chartmodul.

Top / Flop
Zum ausgewählten Index-Charts werden Ihnen die beiden Titel mit den höchsten bzw. tiefsten prozentualen Kursabweichungen im Vergleich zum Vortag angezeigt. Zu jedem Titel können Sie über das entsprechende Icon "Wertpapierporträt" das Wertpapierporträt oder durch Anklicken des Namens den Chart aufrufen.

Umsatzspitzenreiter
In dieser Rubrik werden die drei Umsatzspitzenreiter des ausgewählten Aktienindex angezeigt. Das kumulierte Handelsvolumen des aktuellen Tages wird für die Auswahl des Wertes zu Grunde gelegt. Als zusätzliche Information wird noch die kumulierte Stückzahl angezeigt.

Ad hoc- und Eilt-Meldungen
Jeder Unternehmensbericht kann den Börsenkurs beeinflussen. Börsennotierte Unternehmen sind deshalb verpflichtet Ad hoc Meldungen zu veröffentlichen, um die Marktteilnehmer zeitnah zu informieren. Die Rubrik enthält alle aktuellen Ad hoc- und Eilt-Nachrichten des laufenden Tages. Bei Aufruf der Schlagzeile wechselt man in die Detailansicht der Ad hoc- bzw. Eilt-Meldung.

Top-Performer
Zum ausgewählten Aktienindex wird auf der rechten Seite der Aktienstartseite der aktuelle Kursverlauf des Top-Performers angezeigt. Basis ist die Veränderung des aktuellen Kurses zum Schlusskurs des Vortages.

Arbitrage-Übersicht
Die Arbitrage-Übersicht zeigt alle deutsche Börsenplätze, an denen der Top-Performer notiert wird. Durch Anklicken des Icons "Wertpapierporträt" kann auf die Einzelkursinformation des aufgewählten Börsenplatzes verzweigt werden.

Nachrichten
Die fünf aktuellsten Nachrichtenschlagzeilen runden den Überblick zum Top-Performer ab. Durch Auswahl einer Nachrichtenschlagzeile kann auf den Nachrichtenvolltext verlinkt werden. Weitere Nachrichten zum Top-Performer erhält man, wenn man den Link "weiter..." auswählt und in die Nachrichtenübersicht wechselt.

« nach oben

Anleihenstartseite

Die Anleihenstartseite bietet Ihnen die wichtigsten Informationen der Geld- und Kapitalmärkte im In- und Ausland kombiniert mit volkswirtschaftlichen Nachrichten. Die Startseite gliedert sich in vier Bereiche.

Chart
In diesem Bereich können Sie sich verschiedene Werte und Maßgrößen, die auf den Anleihenmarkt Einfluss nehmen als Chartdarstellungen anzeigen lassen.

Zinsstrukturkurve
Die Zinsstrukturkurven der EWU, Großbritanniens, der USA und Japans zeigen das Zinsniveau festverzinslicher Anlagen bei kurz-, mittel- und langfristiger Laufzeiten in den jeweiligen Wirtschaftsräumen an und ermöglichen dadurch einen Vergleich.

Marktüberblick
Im Marktüberblick werden die wichtigsten Indizes und Indikatoren für den Geld- und Kapitalmarkt dargestellt. Durch Aufruf des Icons "Wertpapierporträt" wird die Einzelkursdarstellung mit weiteren spezifischen Informationen angezeigt.

Volkswirtschaftliche Nachrichten
Im Nachrichtenblock werden die aktuellsten volkswirtschaftliche Schlagzeilen angezeigt. Durch Anklicken der Schlagzeile kann der Nachrichtenvolltext aufgerufen werden.

« nach oben

Fondsstartseite

Die Fondsstartseite mit ihren verschiedenen Auswahlmöglichkeiten hilft Ihnen, einen Überblick über die Top-Performer des Fondsmarktes zu erhalten. Dazu ist die Fondsstartseite in verschiedene Bereiche unterteilt.

Auswahl des Fondsbereiches
Mit der eigenen Fonds-Navigation oben links wählen Sie den gewünschten Investmentfondsbereich, z.B. Aktienfonds, aus. Die weiteren Bereiche der Fondsstartseite richten sich dann nach der getroffenen Auswahl.

Top-Performer
Im Bereich neben der Navigationsleiste werden die 5 besten Top-Performer des ausgewählten Investmentfondsbereichs angezeigt. Beim ersten Aufruf wird der Vergleichszeitraum von 12 Monaten angezeigt. Es besteht außerdem die Möglichkeit, noch weitere Vergleichszeiträume (6 Monate, 3 oder 5 Jahre) auszuwählen. Durch Anklicken des Icons "Wertpapierporträt" können Sie zum vollständigen Fondsporträt des Top-Performers wechseln. Wenn Sie den Namen des Investmentfonds auswählen, wird Ihnen der Chart angezeigt.

Fondsporträt des Top-Performers
In diesem Bereich wird Ihnen der Top-Performer der ausgewählten Fondskategorie mit einem 12-Monats-Chart inklusive der Fondsbenchmark, aktuellen Preisen sowie die Fondsstrategie vorgestellt. Das ausführliche Fondsporträt können Sie sich durch Anklicken des Links "mehr" anzeigen lassen.

Fondsnachrichten
Die aktuellen Fondsnachrichten der letzten Tage werden als Schlagzeilen angezeigt. Den vollständigen Nachrichtentext können Sie sich durch das Aufrufen der Schlagzeile anzeigen lassen.

« nach oben

Zertifikatestartseite

Auf der Zertifikatestartseite finden Sie Informationen zum immer bedeutender werdenden Markt der Zertifikate.

Zertifikate im Überblick
Es werden Ihnen die Top-Performer der jeweils aufgerufenen Zertifikate-Kategorie angezeigt. Die Top-Performer basieren auf der Performance.

Mittels des Icons „Wertpapier“ können Sie das Zertifikateporträt aufrufen.

Zertifikate im Focus
In diesem Bereich der Zertifikatestartseite werden Ihnen ausgewählte Informationen zum Spitzenreiter zur ausgesuchten Kategorie angezeigt.

Über den Link „mehr“ können Sie in das ausführliche Zertifikateporträt wechseln.

Emittentenauswahl
In einer Übersicht Emittent / Kategorie wird angezeigt, wie viele Zertifikate der Emittent in einer Kategorie begeben hat. Durch Anklicken der Zahl wird Ihnen eine ausführliche Liste dieser Zertifikate angezeigt.

« nach oben

Derivatestartseite

Derivate nehmen einen immer grösseren Umfang im Wertpapiergeschäft ein. Die Übersichtseite bietet Ihnen die wichtigsten Informationen zu diesem Markt.

VDAX-Chart
Der VDAX gibt die wahrscheinliche Schwankungsbreite des wichtigsten deutschen Index (DAX) für die folgenden 30 Tage wieder. Angezeigt wird der Chart des VDAX mit einer Historie von 3 Monaten. Durch Anklicken des Charts kann in die ausführliche Chartdarstellung gewechselt werden.

Put-Call-Ratio
Für verschiedene Indizes und Währungen wird die Put-Call-Ratio angezeigt. Die Put-Call-Ratio gibt das Verhältnis der gehandelten Put-Optionen zu den Call-Optionen im jeweiligen Zeitraum an. Neben dem Verhältnis wird auch die jeweilige Anzahl der Puts und Calls angezeigt.

Volatilitätsmatrix
Für verschiedene Indizes und Währungen wird in der Übersicht die historische Volatilität bereitgestellt. Die historische Volatilität beschreibt die Schwankungsbreite des Basiswertes in der Vergangenheit. An ihr lässt sich erkennen, wie riskant eine Anlage war.

Derivatelexikon
In diesem Bereich werden Ihnen die gängigsten Begriffe aus der Welt der Derivate erläutert. Eine grössere Auswahl stellen wir Ihnen im Derivatelexikon zur Verfügung.

Meist gehandelte Optionsscheine
In einer Matrix werden die meist gehandelten Optionsscheine der aufgerufenen Kategorie dar-gestellt. Basis ist der aktuelle Börsentag. Über den Link „mehr“ gelangen Sie zur Optionsscheinsuche, um sich weitere Optionsscheine anzeigen zu lassen.

« nach oben

Kurslisten

Für eine schnelle Übersicht über die Märkte, Indizes und Wechselkurse können Sie die vorbereiteten Kurslisten benutzen. Die Kurslisten werden über die einzelnen Wertpapierbereiche aufgerufen:

Kurslisten Navigationsbereich
AktienkurslistenAktien
DevisenkurslistenDevisen
Anleihens-KurslistenAnleihens
IndexkurslistenMarktüberblick
InvestmentfondskurslistenFonds

Jede Kursliste enthält in Form einer Tabelle die wichtigsten aktuellen Informationen – Name, WKN, Kurs, Zeit, absolute und prozentuale Differenz, Geldkurs, Briefkurs, erster Kurs und graphische Differenzdarstellung - zu den angezeigten Wertpapieren.

Weiterhin sind die Listen nach Namen, WKN, Kurs, Zeit, absoluter und prozentuale Differenz sowie graphischer Differenz sortierbar. Sie können sich alle Kurslisten als Top / Flop-Listen anzeigen lassen. Um Werte in der Kursliste zu sortieren, klicken Sie auf eine der hervorgehobenen Überschriften. Voreingestellt ist die Sortierung in alphabetischer Reihenfolge.

Bitte beachten Sie, dass der Index unabhängig von der Sortierung immer im Kopfbereich der Kursliste angezeigt wird.
Für jeden Listeneintrag können Sie ein ausführliches Wertpapierporträt aufrufen, indem Sie auf das grafische Symbol "Wertpapierporträt" am Anfang jeder Zeile klicken. Wenn Sie auf den Namen eines Wertes klicken, wechselt die Anzeige in das Chartmodul.

« nach oben

Kursabfrage und Suchen

Schnellsuche

Sie können von jeder Seite eine Kursabfrage starten. Geben Sie in das Eingabefeld, den Wertpapiernamen, die 6-stellige WKN, die 12-stellige ISIN oder das 3-stellige Börsenkürzel ein und klicken auf den Pfeil, um die Schnellsuche zu starten.

Bei der Schnellsuche handelt es sich um eine fehlertolerante Suche. Es werden auch Ergebnisse angezeigt, die nicht 100%ig mit dem Suchbegriff übereinstimmen.

Als Ergebnis der Suche wird Ihnen eine Übersichtsseite, die in die verschiedenen Wertpapierkategorien unterteilt ist, angezeigt. Es werden Ihnen pro Kategorie, die Sie über die Laschen aufrufen können, die gefundenen Treffer angezeigt.

Aus der Ergebnisliste können Sie über das Icon "Wertpapierporträt" auf das Wertpapierporträt und durch Aufruf des Wertpapiernamens in das Chartmodul wechseln.

Tipp
Unsere Kursdatenbank verwendet intern die WKN (z.B. 710000 für Daimler), um ein Wertpapier zu identifizieren. Um den Suchvorgang zu beschleunigen, können Sie, wenn Ihnen die WKN des gesuchten Wertpapiers bekannt ist, dieses kombiniert mit dem Kürzel für den Börsenplatz in das Suchfeld eingeben (z.B. 710000.ETR). Das gesuchte Wertpapier wird Ihnen direkt in der Ergebnisliste angezeigt.

« nach oben

Allgemeine Suche

Die allgemeine Suche können Sie über den Marktüberblick und dann den Menüpunkt "Allgemeine Suche" aufrufen. Es bestehen die entsprechenden Such- und Ergebnismöglichkeiten wie bei der Schnellsuche.

« nach oben

Aktiensuche

Mit der Aktiensuche können Sie ebenso eine konkrete Aktien-Kursabfrage machen, wie auch Aktien nach bestimmten Vorgaben präzise suchen.

Kursabfrage:
Für eine einfache Kursabfrage geben Sie in das Suchfeld den Wertpapiernamen, die 6-stellige WKN, die 12-stellige ISIN oder das 3-stellige Börsenkürzel ein und klicken dann den Button "Suchen" an. Das Ergebnis wird Ihnen in einer Ergebnisliste Aktien angezeigt.

Aktiensuche nach vorgegebenen Kriterien:
Sie haben die Möglichkeit die Aktiensuche durch die Vorgabe bestimmter Kriterien einzuschränken. Als Auswahlmöglichkeit stehen Ihnen die Kriterien Börsenplatz und Branche zur Verfügung. Zur Festlegung der Suchkriterien wählen Sie bitte die entsprechenden Drop-Down-Menüs aus. Falls Sie die gesetzten Parameter löschen möchten, klicken Sie auf "Zurücksetzen".

Die Suche wird durch Anklicken des Buttons Suchen gestartet. Das Ergebnis wir in einer Ergebnisliste dargestellt. Weitere Informationen zu den angezeigten Aktien erhalten Sie in der Einzelkursinformation oder durch den Aufruf des Charts über den Wertpapiernamen.

« nach oben

Anleihensuche

Mit der Anleihensuche haben Sie neben der Kursabfrage auch Zugriff auf eine präzise Kriterienabfrage im Bereich der Anleihen. Durch Festlegen von Parametern aus einer Vielzahl von Drop-Down-Menüs kann die Suche verfeinert werden.

Kursabfrage:
Für eine einfache Kursabfrage geben Sie in das Suchfeld den Wertpapiernamen, die 6-stellige WKN oder die 12-stellige ISIN ein und klicken dann den Button Suchen an. Das Ergebnis wird Ihnen in einer Ergebnisliste Anleihen angezeigt.

Anleihensuche nach vorgegebenen Kriterien
Diese Erweiterung gestattet es Ihnen, die Suche unter der Vielzahl von Anleihens durch die Vorgabe individueller Kriterien einzuschränken. Sie können damit bereits vorab eine Auswahl der anzuzeigenden Anleihen treffen.

Es stehen Ihnen in der Anleihensuche als Auswahlkriterien der Börsenplatz, die Währung der Anleihe, der Emittent sowie die Emittentenkategorie (Länder, Unternehmen,...), das Herkunftsland, die Kategorie und die Verzinsungsart der Anleihe zur Auswahl. Weiterhin können Sie vorgeben, in welcher Bandbreite der Nominalzins, die Rendite und die Endfälligkeit liegen sollen. Zur Festlegung der Suchkriterien wählen Sie bitte die entsprechenden Drop-Down-Menüs aus.

Das Suchergebnis können Sie sich nach Rendite, Kupon oder Fälligkeit, in ab- oder aufsteigender Sortierreihenfolge anzeigen lassen. Stellen Sie diese Darstellungsparameter nach Ihren individuellen Wünschen im unteren Bereich der Eingabemaske ein.

Um die Suche zu starten, klicken Sie auf die Schaltfläche "Suchen". Falls Sie die gesetzten Parameter löschen möchten, klicken Sie auf "Zurücksetzen".

Bitte beachten Sie, dass die Suche nach den von Ihnen gesuchten Anleihen einige Zeit in Anspruch nehmen kann. Je detaillierter Ihre Angaben sind, desto schneller werden die Ergebnisse gefunden.

War die Suche erfolgreich, wird Ihnen eine Ergebnisliste angezeigt. Bei einer Vielzahl von Treffern ist es hilfreich, sich das Ergebnis sortiert anzeigen zu lassen. Klicken Sie dazu auf eine der hervorgehobenen Spaltenüberschriften.

Für jeden Listeneintrag können Sie ein ausführliches Wertpapierporträt aufrufen, indem Sie auf das grafische Symbol "Wertpapierporträt" am Anfang jeder Zeile klicken. Wenn Sie auf den Namen eines Wertes klicken, wechselt die Anzeige in das Chartmodul.

« nach oben

Fondssuche

Mit diesem Modul lässt sich eine zielgenaue Suche unter allen in Deutschland zugelassenen Fonds nach vorgabeindividuellen Parametern zu mehreren fondsspezifischen Kriterien durchzuführen.

Sie haben die Möglichkeit, gezielt nach Kapitalverwaltungsgesellschaft, Fondskategorie (Anlageschwerpunkt) zu suchen. Weiterhin können Vorgaben zur Fondswährung, Fondsalter, zum Sitz der Kapitalverwaltungsgesellschaft oder dem Fondsvolumen gemacht werden. Die Suchkriterien wählen Sie bitte aus den entsprechenden Drop-Down-Menüs aus.

Die Gebührenstruktur (Ausgabeaufschlag und Managementgebühr) kann bei der Fondssuche ebenfalls berücksichtigt werden.

Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, bei der Auswahl Ihres Fonds die Performance einzugrenzen. Wählen Sie hierzu aus den Drop-Down-Menüs Performance und Volatilität die gewünschten Werte aus.

Sie können bestimmen, ob Ihnen nur Fonds, die an der Börse notiert sind, angezeigt werden sollen. Dann klicken Sie bitte das Auswahlfeld für "Exchange Traded Funds (ETF)" an.

Bitte beachten Sie, dass die Suche nach den von Ihnen gewünschten Fonds sowie die Sortierung der Ergebnisse einige Zeit benötigen kann. Je detaillierter Ihre Angaben sind, desto schneller werden die Ergebnisse gefunden.

War die Suche erfolgreich, wird Ihnen eine Ergebnisliste angezeigt. Die vier Ansichten dieser Liste informieren Sie über allgemeine Preisinformationen, die Performance, Kennzahlen und Stammdaten des Investmentfonds. Die einzelnen Ansichten können Sie über die Laschen aufrufen.

Bei einer großen Anzahl von Treffern kann es hilfreich sein, das Ergebnis zu sortieren. Klicken Sie dazu auf die hervorgehobenen Spaltenüberschriften.

Für jeden Listeneintrag können Sie ein ausführliches Fondsporträt aufrufen, indem Sie auf das grafische Symbol "Wertpapierporträt" am Anfang jeder Zeile klicken. Wenn Sie auf den Namen eines Wertes klicken, wechselt die Anzeige in das Chartmodul.

« nach oben

Optionsscheinsuche

Mit diesem Tool haben Sie Zugriff auf ein präzises Suchmodul nach Optionsscheinen.

Wenn Sie die Suche als Kursabfrage nutzen wollen, geben Sie in das erste Eingabelfeld den Suchbegriff (WKN, ISIN, Basiswert oder den Namen) ein. Sie können bereits jetzt die Suche beginnen.

Wenn Sie Ihre Suche stärker eingrenzen möchten, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten, stehen Ihnen dazu weitere Parameter zur Verfügung. Wählen Sie die von Ihnen gewünschten Vorgaben aus den Drop-Down-Menüs aus. Es steht Ihnen zur Auswahl, ob nach Calls oder Puts, europäischem oder amerikanischem Ausübungsart, an welchem Börsenplatz, nach welchem Emittenten, welcher Basispreis zu Grunde gelegt werden und nach welcher Fälligkeit gesucht werden soll.

Falls die Suche erfolgreich war, wird Ihnen eine Ergebnisliste angezeigt. Bei einer großen Anzahl von Treffern kann es hilfreich sein, das Ergebnis zu sortieren. Klicken Sie dazu bitte auf die hervorgehobenen Spaltenüberschriften.

Für jeden Listeneintrag können Sie ein ausführliches Wertpapierporträt aufrufen, indem Sie auf das grafische Symbol "Wertpapierporträt" am Anfang jeder Zeile klicken. Wenn Sie auf den Namen eines Wertes klicken, wechselt die Anzeige in das Chartmodul.

« nach oben

Zertifikatesuche

Die Zertifikatesuche erlaubt es Ihnen, eine zielgenaue Suche unter allen Zertifikaten durchzuführen. Geben Sie in das Suchfeld einen Suchbegriff, die WKN oder die ISIN ein. Zur Verfeinerung Ihrer Suche stehen Ihnen weitere Kriterien zur Verfügung. Wählen Sie aus den entsprechenden Drop-Down-Menüs den Emittent, den Börsenplatz oder die Kategorie aus.

Bereits bei der Suche habe Sie die Möglichkeit die Ergebnisliste nach bestimmten Vorgaben (Name, Kategorie, relative Differenz) vorsortieren zu lassen.

Sofern die Suche erfolgreich war, wird Ihnen eine Ergebnisliste angezeigt. Bei einer großen Anzahl von Treffern kann es hilfreich sein, das Ergebnis zu sortieren. Klicken Sie dazu auf die hervorgehobenen Spaltenüberschriften.

Für jeden Eintrag der Ergebnisliste können Sie ein ausführliches Wertpapierporträt aufrufen, indem Sie auf das grafische Symbol "Wertpapierporträt" am Anfang jeder Zeile klicken. Wenn Sie auf den Namen eines Wertes klicken, wechselt die Anzeige in das Chartmodul.

« nach oben

Wertpapierporträt

Ein Wertpapierporträt können Sie über verschiedene Wege aufrufen: in einer Kursliste, Liste der Suchergebnisse, von den verschiedenen Übersichtsseiten oder aus dem Musterdepot klicken Sie auf das graphische Symbol. Aus der Chartdarstellung oder dem Unternehmensporträt klicken Sie die entsprechende Lasche "Porträt" an.

Für jede Wertpapiergattung gibt es ein individuell abgestimmtes Porträt, das auf die charakteristischen Besonderheiten der Wertpapiergattung eingeht.

Aktienporträt

Das Aktienporträt untergliedert sich in die Abschnitte Stammdaten, Kursdaten inklusive Chart, Arbitrageübersicht, Nachrichten und weitere Stammdaten.

Der erste Abschnitt des Aktienporträts enthält Stammdaten - Name, WKN, ISIN, Branche. Die Kursdaten enthalten neben einem Chart mit Intraday- und 12-Monatsansicht, den aktuellen Kurs mit Trendpfeil, Geld- und Briefkurs mit den jeweiligen Volumina sowie das 52-Wochen-Hoch und –Tief.

In der Arbitrageübersicht werden alle verfügbaren Börsenplätze, an denen das Wertpapier gehandelt wird, angezeigt. Durch Anklicken des Symbols "Wertpapierporträt" gelangen Sie zum Porträt am ausgewählten Börsenplatz. Durch Aufruf des Chartsymbols wird Ihnen der 12 Monatschart der aufgerufenen Börse angezeigt.

In der Nachrichtenübersicht werden die aktuellsten Schlagzeilen zum Unternehmen bzw. Nachrichten, in denen das Unternehmen erwähnt wird, anzeigt. Den Nachrichtenvolltext können Sie aufrufen, indem Sie die Schlagzeile anklicken.

Die weiteren Stammdaten runden mit Informationen zum Kurs-Gewinn-Verhältnis (KGV), zur Dividende und Dividendenrendite, den Gewinn je Aktie sowie zur Branche das Aktienporträt ab.

Aus dem Aktienporträt können Sie direkt in die Chartansicht, zu den Unternehmensnachrichten oder dem Unternehmensporträt wechseln. Rufen dazu die entsprechende Lasche in der Navigation auf.

Eine Übernahme des Wertes in Ihr Musterdepot ist ebenfalls möglich. Wenn Sie die Lasche "ins Musterdepot" aufrufen, wird Ihnen die Anmeldemaske des Musterdepots angezeigt. Bitte melden Sie sich dort mir Ihrem Benutzernamen und Passwort an. In einem nächsten Schritt wählen Sie das Musterdepot aus, in das die Aktie übernommen werden soll.

« nach oben

Anleihenporträt

Das Anleihenporträt untergliedert sich in die Kategorien Stammdaten, Kursdaten inklusive Chart, Arbitrageübersicht und weitere Stammdaten.

Der erste Abschnitt des Anleihenporträts enthält Stammdaten - Name, WKN, ISIN, Währung, Typ und Herkunft. Die Kursdaten zeigen neben einem 12 Monatschart den aktuellen Kurs mit Trendpfeil, Geld- und Briefkurs mit den jeweiligen Volumina sowie das 52-Wochen- und Jahres-Hoch und –Tief an.

In der Arbitrageübersicht werden alle verfügbaren Börsenplätze, an denen das Wertpapier gehandelt wird, angezeigt. Durch Anklicken des Symbols "Wertpapierporträt" gelangen Sie zum Porträt am ausgewählten Börsenplatz. Durch Aufruf des Chartsymbols wird Ihnen der 12 Monatschart der aufgerufenen Börse angezeigt.

Im Bereich "Weitere Stammdaten" werden neben dem Emittenten und der Emittentenkategorie, der Kupon, die Kuponart, die Rendite und die Endfälligkeit ausgewiesen.

Aus dem Anleihenporträt können Sie direkt in die Chartansicht wechseln. Rufen dazu bitte die entsprechende Lasche in der Navigation auf.

Bei Aufruf der Lasche "Renditerechner" öffnet sich der Renditerechner. Die Stammdaten aus dem Anleihenporträt werden in den Renditerechner übernommen, so dass Sie sofort mit dem Rechner arbeiten können.

Eine Übernahme des Wertes in Ihr Musterdepot ist ebenfalls möglich. Rufen Sie dazu die Lasche "ins Musterdepot" auf. Es wird Ihnen die Anmeldemaske des Musterdepots angezeigt. Bitte melden Sie sich dort mir Ihrem Benutzernamen und Passwort an. In einem nächsten Schritt wählen Sie das Musterdepot aus, in welches das festsverzinsliche Wertpapier übernommen werden soll.

« nach oben

Fondsporträt

Das Fondsporträt untergliedert sich in die Kategorien Stammdaten, Kursdaten inklusive Chart, Arbitrageübersicht, Konditionen, Performance, Fondsstrategie, Top-Holdings, Länderallokation und Sektorengewichtung.

Die Stammdaten geben Ihnen einen Überblick über die Kapitalverwaltungsgesellschaft, die BVI-Kategorie, das Auflegungsdatum und Fondsvolumen sowie die Benchmark des Fonds.

Im 12 Monats-Chartverlauf wird der Investmentfonds im Vergleich zu seiner Benchmark dargestellt. Durch Anklicken des Charts kann man in das ausführliche Chartmodul wechseln.

Der Bereich "Aktuelle Daten" gibt Auskunft über die aktuellen Rücknahme- und Ausgabepreise und die Veränderungen zum Vortag sowie über Veränderungen in den letzten 52 Wochen.

Im Bereich Konditionen wird die Gebührenstruktur mit Ausgabeaufschlag und Managementgebühr aufgezeigt, sowie Informationen zur Ausschüttung des Investmentfonds.

Da immer mehr Investmentfonds auch börsennotiert sind, steht Ihnen eine Arbitrageübersicht mit allen Börsenplätzen, an denen der Fonds notiert ist zur Verfügung. Durch Anklicken des Symbols gelangen Sie zum Porträt am ausgewählten Börsenplatz. Durch Aufruf des Chartsymbols wird Ihnen der 12-Monatschart der aufgerufenen Börse angezeigt. Bitte beachten Sie, dass es sich beim Börsenplatz Deutsche Fonds (DFK) um die Preise der Kapitalverwaltungsgesellschaften handelt.

Im Bereich Performance wird aufgezeigt, wie sich der Investmentfonds im Vergleich zu seiner vorgegebenen Benchmark in den letzten Jahren entwickelt hat. Das Sharpe Ratio und die Volatilität geben darüber Auskunft, wie risikoreich der betrachtete Investmentfonds einzuschätzen ist. Erläuterungen zu den einzelnen Begriffen finden Sie im Börsenlexikon. Bitte wählen Sie den Link "Informationen" zur Berechnungsmethode, wenn weitere Hintergrundinformationen zu den Berechnungsmethoden gewünscht sind.

Im letzten Bereich des Fondsporträts werden Sie über die Zusammensetzung, die Anlagestrategie und die Beteiligungsstruktur informiert. Im Abschnitt Beteiligungsstruktur finden die Aufgliederung nach Instrumenten (Top-Holdings), Ländern (Länderallokation) und Branchen (Sektorallokation).

Mit einem integrierten PDF-Dienst werden Ihnen die Fondsprospekte (Verkaufsprospekt, Halbjahresbericht, Rechenschaftsbericht und der verkürzte Verkaufsprospekt, soweit bereits publiziert) als weitere Informationen zum Fondsporträt zur Verfügung gestellt. Rufen Sie dazu die Lasche Fondsprospekte auf und wählen den gewünschten Prospekt aus. Das Dokument wird in einem neuen Fenster aufgerufen. Bitte beachten Sie, dass Sie zum Öffnen der Dateien den Adobe Acrobat Reader benötigen, da alle Fondsprospekte im PDF-Format gespeichert sind.

Aus dem Fondsporträt können Sie direkt in die Chartansicht wechseln. Rufen dazu die entsprechende Lasche in der Navigation auf.

Eine Übernahme des Fonds in Ihr Musterdepot ist ebenfalls möglich. Rufen Sie dazu bitte die Lasche "ins Musterdepot" auf. Es wird Ihnen die Anmeldemaske des Musterdepots angezeigt. Bitte melden Sie sich dort mir Ihrem Benutzernamen und Passwort an. In einem nächsten Schritt wählen Sie das Musterdepot aus, in welches der Investmentfonds übernommen werden soll.

« nach oben

Optionsscheinporträt

Das Optionsscheinporträt unterteilt sich in die Bereiche Stammdaten, Kursdaten inklusive Chart, Arbitrageübersicht und weitere Stammdaten.

Im ersten Abschnitt sind die Stammdaten - Name, WKN, ISIN, Währung, Ausübungsart und Strike enthalten. Die Kursdaten zeigen neben einem 12-Monatschart den aktuellen Kurs mit Trendpfeil, Geld- und Briefkurs mit den jeweiligen Volumina sowie das 52-Wochen- und Jahreshoch und –tief an.

In der Arbitrageübersicht werden alle verfügbaren Börsenplätze, an denen der Optionsschein gehandelt wird, angezeigt. Durch Anklicken des Symbols "Wertpapierporträt" gelangen Sie zum Porträt am ausgewählten Börsenplatz. Durch Aufruf des Chartsymbols wird Ihnen der 12-Monatschart der aufgerufenen Börse angezeigt.

Im Bereich "Weitere Stammdaten" werden Ihnen Informationen zum Emittent, Basispreis und –wert, Optionsscheintyp und dem Bezugsverhältnis aufgelistet.

Sie können auch direkt in die Chartansicht wechseln. Rufen Sie dazu die entsprechende Lasche in der Navigation des Optionsscheinporträts auf.

Eine Übernahme des Optionsscheins in Ihr Musterdepot ist ebenfalls möglich, rufen Sie dazu die Lasche "Ins Musterdepot" auf. Es wird Ihnen die Anmeldemaske des Musterdepots angezeigt. Bitte melden Sie sich dort mir Ihrem Benutzernamen und Passwort an. In einem nächsten Schritt wählen Sie das Musterdepot aus, in welches das Derivat übernommen werden soll.

« nach oben

Zertifikateporträt

Das Zertifikateporträt untergliedert sich in die Rubriken Stammdaten, Kursdaten inklusive Chart, Arbitrageübersicht und weitere Stammdaten.

Im ersten Abschnitt sind die Stammdaten - Name, WKN, ISIN, Währung, Emittent und Kategorie enthalten. Weiterhin zeigen die Kursdaten neben einem 12 Monatschart den aktuellen Kurs mit Trendpfeil, Geld- und Briefkurs mit den jeweiligen Volumina sowie das 52-Wochen- und Jahres-Hoch und –Tief an.

In der Arbitrageübersicht werden alle verfügbaren Börsenplätze, an denen das Zertifikat gehandelt wird, angezeigt. Durch Anklicken des Symbols "Wertpapierporträt" gelangen Sie zum Porträt am ausgewählten Börsenplatz. Durch Aufruf des Chartsymbols wird Ihnen der 12 Monatschart der aufgerufenen Börse angezeigt.

Im Bereich der weiteren Stammdaten werden neben dem Basiswert auch der Basispreis, das Bezugsverhältnis, sowie Emissionsdatum und Laufzeit des Zertifikates angezeigt.

Eine Übernahme des Zertifikates in Ihr Musterdepot ist ebenfalls möglich, rufen Sie dazu die Lasche "Ins Musterdepot" auf. Es wird Ihnen die Anmeldemaske des Musterdepots angezeigt. Bitte melden Sie sich dort mir Ihrem Benutzernamen und Passwort an. In einem nächsten Schritt wählen Sie das Musterdepot aus, in welches das Zertifikat übernommen werden soll.

« nach oben

Devisenporträt

Das Devisenporträt enthält aktuelle Kursdaten sowie die absolute und relative Differenz zum Vortag und Jahres- und 52-Wochen-Hoch und –Tief. Abgerundet wird die Kursübersicht durch einen Intraday- und einen 12-Monatschart.

Durch Aufruf des Reiters Chart kann direkt in das Chartmodul verlinkt werden.

« nach oben

Nachrichten

Nachrichten und Schlagzeilen

Das Nachrichtenangebot wurde nach bestimmten Kriterien kategorisiert, um Ihnen einen zielgerichteten Überblick zu verschaffen. Klicken Sie einfach auf eine der angezeigten Kategorie, um zu den einzelnen Übersichten zu gelangen:

  • Topthemen – aktuelle Nachrichten
  • Marktberichte
  • Politik
  • Ad hoc- und Eilt-Meldungen
  • Unternehmensberichte
  • Devisen – Rohstoffe – Anleihen
  • Fondsnachrichten
  • Volkswirtschaftliche Nachrichten

Weitere Nachrichtenschlagzeilen des aktuellen Tages oder vergangener Tage können Sie über die Blättern-Funktionen aufrufen. Klicken Sie dazu auf die entsprechenden Symbole zum Vorwärts- bzw. Rückwärtsblättern.

Um den Nachrichtenvolltext aufzurufen, klicken Sie bitte die Nachrichtenschlagzeile an. Ergänzend zur Nachrichtendetailanzeige werden Ihnen Kursinformationen zu den Wertpapieren, die im Artikel erwähnt werden, angezeigt.

« nach oben

Nachrichtensuche

Die Nachrichtensuche bietet Ihnen die komfortable und schnelle Eingrenzung der Nachrichten sowohl nach freien Suchbegriffen als auch nach vordefinierten Nachrichtenkategorien.

Falls Sie einzelne Eingabefelder frei lassen, so sucht das System standardmäßig nach allen Begriffen, d.h. es wird keine Filterung vorgenommen.

Ist die Nachrichtensuche erfolgreich, so werden Ihnen die gefundenen Nachrichtenschlagzeilen chronologisch sortiert angezeigt. Bleibt die Nachrichtensuche erfolglos, wird Ihnen ein entsprechender Hinweis angezeigt.

« nach oben

Charts

Eine ausführliche Kursverlaufsdarstellung eines Wertpapiers können Sie über die Lasche "Chart" im Wertpapierporträt aufrufen oder indem Sie den Wertpapiernamen, z.B. in einer Kursliste, anklicken.

Die Kursverlaufsdarstellung beinhaltet für Charts die Zeiträume Intraday, 3, 6, 12, 24 und 36 Monate. Voreingestellt ist beim ersten Aufruf ein Linienchart mit einer 12-Monats-Darstellung.

Die Chartdarstellungen enthalten weiterhin eine graphische Anzeige der getätigten Umsätze, sofern diese von der Börse bereitgestellt werden. Bei fallenden Kursen werden die Umsätze in rot und bei steigenden Kursen in grün dargestellt.

Das Chartmodul bietet Ihnen noch zusätzliche Einstellungsmöglichkeiten:
Chartdarstellung:
Sie können den Charttyp frei auswählen. Dazu stehen Ihnen in einem Drop-Down-Auswahlmenü Linienchart, Treppenchart, High-Low-Chart, Open-High-Low-Close-Chart, Candelstick-Chart und ein "Gebirgschart" zur Auswahl.

Skalierung:
Sie haben die Auswahl sich den Chart bei verschiedenen Skalierungsmöglichkeiten anzeigen zu lassen. Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü die gewünschte Skalierung aus. Als Standard ist die lineare Darstellung vorausgewählt.

Trendindikatoren:
Als Trendindikator kann der gleitende Durchschnitt (38, 90 oder 200 Tage) eingestellt werden. Sie haben die Möglichkeit, sich bis zu zwei gleitende Durchschnitte in den Kursverlauf einzeichnen zu lassen.

Benchmark:
Mit der Auswahl Benchmark können Sie einen direkten Chartvergleich zwischen maximal 3 Werten durchführen. Zur Auswahl stehen Ihnen verschiedene Indizes, die Sie aus der Auswahlbox übernehmen können. Wenn Sie Ihr ausgewähltes Wertpapier gegen zwei weitere Werte Ihre Wahl laufen lassen wollen, steht Ihnen eine Wertpapiersuche zur Verfügung.

Nachdem Sie alle gewünschten Einstellungen vorgenommen haben, klicken Sie bitte den Button "Chart zeichnen" an, damit Ihre Auswahl übernommen und im Chart angezeigt wird.

Hinweis zur Anzeige von Investmentfonds:
Investmentfons werden nach der BVI-Methode dargestellt. Bei der so genannten BVI-Methode wird die Entwicklung eines Fondswertes unter Einbeziehung des Ermittlungszeitraums und dem Ausschluss von Kriterien wie Depot- und Kontoführungsgebühren, Spesen, Ausgabeaufschlag etc. ermittelt Bei dieser Art der Berechnung wird die Wiederanlage der Erträge vorausgesetzt.

« nach oben

Kapitalmaßnahmen

Kapitalmaßnahmen zu Aktien werden Ihnen im Aktienporträt bereitgestellt. Sie finden Informationen zu Aktiensplits, Reverse Splits, Ausgabe von Bezugsrechten und Währungsänderungen.

« nach oben

Neuemissionen

Aktienneuemissionen

Um Informationen zu Neuemissionen (IPOs) zu erhalten, bitten wir Sie zunächst Ihren regionalen Aufenthaltsort zu bestätigen. Wir sind gesetzlich verpflichtet, Sie auf die Auswirkungen unterschiedlicher nationaler Rechtsgebungen hinzuweisen.

Sobald Sie die Bestätigung durchgeführt haben, finden Sie Informationen zu anstehenden, sowie auch zu gerade erfolgten Aktienneuemissionen. Die Informationen werden in drei Übersichten (aktuelle Neuemissionen, Neuemissionen ohne Termin und abgeschlossenen Emissionen) dargestellt.

Zu aktuellen Neuemissionen werden Ihnen neben der Bookbuildingspanne auch Graumarktpreise angezeigt. Da es zu den Unternehmen noch keine Unternehmensporträts oder Einzelkursinformationen gibt, erhalten Sie alle Informationen zum Unternehmen, wenn das Icon "Emissionsdetails" anklicken. Sollten Informationen nicht sofort zur Verfügung stehen, werden diese sukzessive bis zum Emissionstag ergänzt.

Anstehende Emissionen ohne Termin werden Ihnen in einer separaten Aufstellung angezeigt. Sobald weitere Informationen und der Emissionstag bekannt werden, wechselt das Wertpapier in die Darstellung "aktuelle Emissionen" über.

Alle abgeschlossenen Emissionen werden Ihnen ebenfalls auf einer eigenen Seite angezeigt. Neben dem Emissionspreis wird Ihnen auch der aktuelle Kurs der Aktie angezeigt, so dass Sie die Entwicklung der Aktie am Markt sofort nachvollziehen können. Für jeden Eintrag dieser Liste können Sie ein ausführliches Wertpapierporträt aufrufen, indem Sie auf das grafische Symbol am Anfang jeder Zeile klicken. Wenn Sie auf den Namen eines Wertes klicken, wechselt die Anzeige in das Chartmodul.

« nach oben

Derivateneuemissionen

Im Bereich Derivate werden Ihnen die Neuemissionen des aktuellen Tages in einer tabellarischen Übersicht angezeigt. Sie erhalten Informationen zum Optionsschein (ISIN, Kategorie, Basiswert und Basispreis) sowie zur Emission (Emittent, Emissionspreis, Emissionsdatum und letzter Handelstag).

Der Emittent ist in dieser Übersicht nur abgekürzt aufgeführt. Bitte rufen Sie die Einzelkursinformation auf. Sie finden dort den voll ausgeschriebenen Namen des Emittenten sowie weitere Informationen zum Wertpapier.

« nach oben

Zertifikatneuemissionen

In einer Übersicht werden Ihnen alle Zertifikatneuemissionen des aktuellen Tages aufgelistet. Sie erhalten Informationen zum Zertifikatstammdaten (ISIN, Kategorie, Basiswert, Währung, Bezugsverhältnis und verfallstagaktuellen Preis) sowie zu den aktuellen Daten (Währung und aktuellem Kurs).

Der Emittent ist in dieser Übersicht nur abgekürzt aufgeführt. Bitte rufen Sie die Einzelkursinformation auf. Sie finden dort den voll ausgeschriebenen Namen des Emittenten sowie weitere Informationen zum Wertpapier.

« nach oben

Unternehmensporträts

Für mehr als 1.000 Unternehmen werden Ihnen Porträts mit umfassenden Informationen angeboten. Die einzelnen Rubriken Unternehmensdaten, Informationen zu Gewinn und Verlust, zur Bilanz und Kennzahlen liefern Ihnen ein umfassendes Bild des Unternehmens, so dass Sie eine fundierte Anlageentscheidung auf Grundlage fundamentaler Informationen treffen können.

« nach oben

Börsenkalender

Der Börsenkalender bietet Ihnen einen Überblick über alle wichtigen Marktgeschehnisse des aktuellen Tages (z.B. Zentralbanksitzungen, Veröffentlichungen von volkswirtschaftlichen Kennzahlen,....) und Ereignisse deutscher Aktiengesellschaften (z.B. Quartalsberichte, Hauptversammlungen, Pressekonferenzen,...).

Bei Unternehmensmeldungen kann direkt auf das entsprechende Wertpapierporträt verlinkt werden. Klicken Sie dazu das Symbol "Wertpapierporträt" am Ende der Meldung an.

Die Jahreskalenderfunktionalität bietet die Möglichkeit, sich die vergangenen und die zukünftig anstehenden Ereignisse anzeigen zu lassen.

« nach oben

Lexikon

Über das Online-Lexikon stehen Erläuterungen zu über 1.300 Fachbegriffen des Finanzmarktes zur Verfügung. Die Begriffe sind alphabethisch sortiert und können anhand der Auswahlliste selektiert werden. Innerhalb der Erläuterungen sind Verlinkungen – über die gekennzeichneten Wörter – zu weiteren Erklärungen möglich.

Für die Bereiche Fonds und Derivate / Optionsscheine wurden spezielle Lexika zusammengestellt. Der Aufruf erfolgt über die Bereiche Fonds und Derivate. Die Überschneidungen der Lexika sind minimal.

« nach oben

Kursticker

Auf der Startseite Marktübersicht haben wir für Sie einen Kursticker mit den DAX 30-Werten integriert. Es werden Ihnen aktuelle Kurse und die absolute Veränderung zum Schlusskurs des letzten Börsentages angezeigt. Positive Veränderungen werden in grün und negative in rot dargestellt. Nach jedem kompletten Durchlauf des Tickers aktualisieren sich alle Werte.

Um die Performance Ihres Rechners zu berücksichtigen, können Sie den Ticker optional aktivieren oder deaktivieren. Klicken Sie dazu den entsprechenden Button neben dem Tickerlaufband an.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Nutzung des Tickers Javascript in Ihrem Browser aktivieren müssen.

« nach oben

Renditerechner

Eine ausführliche Hilfe wird Ihnen im Renditerechner angeboten. Öffnen Sie dazu den angebotenen Link im Renditerechner. Die Hilfe öffnet sich in einem eigenen Fenster, das Sie jederzeit wieder schließen können.

« nach oben

Optionsscheinrechner

Der Optionsscheinrechner erlaubt Ihnen, auf Grundlage der aktuellen Marktdaten den theoretischen Wert eines Optionsscheines auszurechnen.

Über die Suche des Optionsscheinrechners, deren Eingabe über die WKN oder das Optionsscheinkürzel erfolgt, können Sie den gewünschten Optionsschein in den Rechner laden. Gegebenenfalls wählen Sie den gesuchten Optionsschein aus der Ergebnisliste der Suche aus.

Durch Änderung der Rahmenparameter Typ, Ausübungsmodalität, Kurs, Kurs des Basispapiers, Ausübungspreis, Datum, Bezugsverhältnis oder Fälligkeit können Sie simulieren, wie sich der Optionsschein entwickeln könnte. Aufschluss darüber geben Ihnen die Informationen zu den verschiedenen Kennzahlen (Aufgeld, Gewinnschwelle, Fair Value, Leverage,…).

In der erweiterten Version stehen Ihnen weitere Parameter, wie Volatilität, Zins oder Dividendenrendite zur Verfügung. Sie können damit Einfluss auf die griechischen Kennzahlen (Delta, Gamma, Omega,…) nehmen und sich die Veränderungen anzeigen lassen.

Sie haben weiterhin auch die Möglichkeit sich die Informationen in einer graphischen Darstellung anzeigen zu lassen.

Bitte beachten Sie, dass es sich beim Optionsscheinrechner um ein Java-Applet handelt. Damit Sie den Rechner nutzen können, müssen Sie in Ihrem Browser Java aktiviert haben. Die Ladezeit des Optionsscheinrechners kann einige Zeit in Anspruch nehmen.

« nach oben

Devisenrechner

Der Devisenrechner ermöglicht Ihnen die genaue und trotzdem einfache Umrechnung von Beträgen zwischen zwei Währungen. Es stehen Ihnen dazu über 30 verschiedene Devisen zur Auswahl.

Aus den beiden Auswahlmenüs wählen Sie die Ausgangs- und die gewünschte Zielwährung aus. Geben Sie danach in das Eingabefeld der Ausgangswährung den Betrag ein. Nach Anklicken des Buttons "Berechnen" zeigt Ihnen der Rechner den ausmachenden Betrag in der gewünschten Zielwährung an. Der Berechnung liegt der Mittelkurs zu Grunde.

« nach oben

Volkswirtschaftliche Daten

Für die wichtigsten Länder und Wirtschaftsräume sind volkswirtschaftliche Kenn- und Schlüsselzahlen in einer tabellarischen Übersicht zusammengestellt. Erläuterungen und Definitionen zu den einzelnen volkswirtschaftlichen Kennzahlen finden Sie im Börsenlexikon. Die Daten werden in regelmäßigen Abständen überprüft und aktualisiert.

« nach oben

Musterdepot

Mit Ihrem Musterdepot haben Sie die Möglichkeit, Ihre persönliche Anlagestrategien abzubilden, zu verfolgen und zu optimieren. Dabei können Sie fiktive oder tatsächlich gehaltene Wertpapiere hinsichtlich ihrer Performance verfolgen und so besser begründete Entscheidungen treffen.

Erstanmeldung eines Musterdepots

Wenn Sie noch kein Musterdepot eingerichtet haben, rufen Sie die Rubrik "Erstanmeldung" auf.

Füllen Sie das angezeigt Anmeldungsformular vollständig aus, damit Sie das gesamten Leistungsspektrums nutzen können. Die mit Sternchen gekennzeichneten Felder "Benutzername" und "Passwort" sind in jedem Fall notwendige Pflichtfelder, die zur Speicherung Ihres Musterdepots benötigt werden. Bitte beachten Sie das bei der Wahl des Benutzernamens und des Passwortes nur alphanumerische Zeichen, sowie die Zeichen "." (Punkt), "-" (Minus) und "_" (Unterstrich) erlaubt sind. Um Tippfehler beim Passwort auszuschließen, geben Sie dieses doppelt ein.

Ihre personenbezogenen Angaben werden streng vertraulich behandelt. Diese Daten werden nur für die Dienste, die wir Ihnen anbieten und für Sie erbringen, gespeichert. Die Daten können jederzeit von Ihnen geändert oder gelöscht werden.

Wenn Sie den Limit- und Benachrichtigungsservice des Musterdepots nutzen möchten, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse im entsprechenden Eingabefeld hinterlegen. Bei der Eingabe wird geprüft, ob Ihre Adresse die Bestandteile "@" und "." enthält. Falls ein Fehler auftritt, werden Sie sofort daraufhingewiesen und zur Korrektur aufgefordert. Nach Übernahme Ihrer Musterdepot-Stammdaten erhalten Sie eine Mail zur Bestätigung der E-Mail-Adresse.

Um die Erstanmeldung abzuschließen, klicken Sie auf die Schaltfläche "übernehmen".

Sie haben die Möglichkeit, bis zu 5 Musterdepots unter einem Benutzernamen anzulegen.

« nach oben

Öffnen des Musterdepots

Wenn Sie bereits ein Musterdepot eingerichtet haben, geben Sie auf der Startseite Ihres Musterdepots in die Felder "Benutzername" und "Kennwort" die bei der Registrierung von Ihnen ausgewählten Werte ein.

Danach öffnet sich das erste von Ihnen angelegte Musterdepot. Die weiteren Musterdepots können Sie über die Navigationsleiste aufrufen.

« nach oben

Löschung von Musterdepots

Automatische Löschung:
Bitte beachten Sie, dass Musterdepots, die 12 Wochen nicht aufgerufen wurden, gelöscht werden. Sofern Sie eine E-Mail-Adresse hinterlegt haben, werden wir Sie nach 8 und 10 Wochen von der bevorstehenden Löschung der Benutzererkennung informieren. Eine letzte Information per E-Mail erfolgt am Abend vor der Löschung. Die automatische Löschung können Sie verhindern, indem Sie Ihr Musterdepot aufrufen.

Manuelle Löschung:
Sie haben auch selbst die Möglichkeit Musterdepots, die Sie nicht mehr aktiv nutzen möchten, zu löschen. Dazu klicken Sie auf die Schaltfläche "Depot löschen" unterhalb Ihres geöffneten Musterdepots. Es werden dann alle Daten, die in Ihrem Musterdepot gespeichert waren, gelöscht.

« nach oben

Konfigurieren eines Musterdepots

Sie können jedem Ihrer Musterdepots eine eigene Konfiguration zuordnen.

Wählen Sie in einem ersten Schritt das Musterdepot aus. Klicken Sie danach auf die Schaltfläche "bearbeiten" und dann auf "Spaltenkonfiguration". Damit rufen Sie die Konfigurationsseite Ihres Musterdepots auf. Sie haben nun die Möglichkeit, diejenigen Informationen auszuwählen, die Ihnen in den Spalten zu jedem Wertpapier angezeigt werden sollen. Sie können alle Spalten auswählen oder Ihre Wahl so einschränken, dass Sie nicht mehr horizontal scrollen müssen. Bitte beachten Sie, dass die ersten beiden Spalten "Wertpapierbezeichnung / WKN" und "Anzahl" und die letzte Spalte "Aktion" standardmäßig voreingestellt sind.

Wenn Sie auf "übernehmen" klicken, wird die von Ihnen gewählte Spaltenkonfiguration für das aktuelle Musterdepot übernommen.

« nach oben

Arbeiten mit dem Musterdepot
Musterdepot umbenennen

Sie können jedem Ihrer Musterdepots einen eigenen Namen, z.B. entsprechend dem Inhalt – Aktien -, zuordnen. Oder jederzeit auch Ihre bestehenden Musterdepots umbenennen. Rufen Sie dazu die Schaltfläche "bearbeiten" auf und klicken Sie dann in der oberen horizontalen Navigation den Button "umbenennen" an. Es öffnet sich ein neues Fenster mit der alten Musterdepotbezeichnung und einem Eingabefeld für die neue Bezeichnung. Tragen Sie dort den neuen Namen ein und schließen die Änderung mit dem Anklicken des Buttons "umbenennen" ab.

Hinzufügen von neuen Werten

Wenn Sie in Ihr Musterdepot neue Werte hinzufügen möchten, klicken Sie die Schaltfläche "bearbeiten" an.

Unterhalb Ihres Musterdepots wird Ihnen eine Wertpapiersuche angeboten. In das Eingabefeld "Suche nach" können Sie den Wertpapiernamen, das Wertpapierkürzel, die WKN oder die ISIN eingeben. Sie haben weiterhin die Möglichkeit, sofort Ihre Suche über die Parameter Börse und Kategorie einzuschränken. Sofern Sie keine Einschränkungen vornehmen, wird Ihr Suchbegriff in allen Auswahlmöglichkeiten gesucht. Weiterhin haben Sie die Wahl zwischen einer exakten oder toleranten Suche. Bei Auswahl der exakten Suche wird genau nach dem eingegebenen Begriff gesucht. Ergebnisse werden nur dann angezeigt, wenn Suchbegriff und Ergebnis zu 100% übereinstimmen. Sollten Sie sich bei der Schreibweise Ihres Suchbegriffes nicht sicher sein, wählen Sie die tolerante Suche. Diese zeigt Ihnen auch Ergebnisse an, wenn der Suchbegriff nicht eindeutig mit dem Ergebnis übereinstimmt.

War die Suche erfolgreich, erhalten Sie eine Auswahlliste, die Ihnen die gefundenen Wertpapiere anzeigt. Für jeden Listeneintrag können Sie das Markierungskästen in der Zeile ganz rechts aktivieren. Um die so markierten Werte anschließend ins Musterdepot zu übernehmen, klicken Sie die Schaltfläche "übernehmen" an.

Überarbeiten von Wertpapierpositionen

Sie haben die Möglichkeit, jede Wertpapierposition zu überarbeiten. Sie können die Änderung bei der Neuaufnahme ins Musterdepot oder zu einem späteren Zeitpunkt durchführen.

Klicken Sie dazu den Button "bearbeiten" an. Ihr Musterdepot wird Ihnen nunmehr im Überarbeitungsmodus angezeigt. Die Felder Anzahl, Kaufwert, Kaufdatum sowie oberes und unteres Limit können von Ihnen überarbeitet werden.

Anzahl
In diesem Feld haben Sie die Möglichkeit die Menge der gehaltenen Stücke oder den Nominalbetrag festzulegen. Bei Investmentfonds werden zusätzlich die Nachkommastellen berücksichtigt.

Kaufwert
Im Feld Kaufwert tragen Sie den Kaufwert Ihrer Wertpapierposition ein. Dabei können Sie die angefallenen Gebühren ebenfalls berücksichtigen. Rechnen Sie diese zum eigentlichen Kaufwert der Position hinzu.

Kaufdatum
Im Feld Kaufdatum können Sie optional das Datum Ihres Wertpapierkaufs eintragen. Sollten Sie keinen Eintrag vornehmen, wird das Datum gespeichert, an dem Sie das Wertpapier in das Musterdepot aufgenommen haben.

Oberes und unteres Limit
In diese beiden Eingabefelder können Sie, sofern gewünscht, Limite eintragen. Sie können die gesetzten Limite jederzeit ändern oder löschen.

Generell gilt, dass alle Angaben jederzeit von Ihnen geändert werden können.

Automatischer Log-out

Zu Ihrer Sicherheit wurde ein automatischer Log-out im Musterdepot integriert. Wenn Sie Ihr Musterdepot geöffnet haben, aber nicht mehr aktiv damit arbeiten, wird automatisch nach 15 Minuten eine Abmeldung durchgeführt.

Berechnung des Kaufkurses

Der Kaufkurs wird automatisch berechnet. Dazu wird der von Ihnen eingetragene Kaufwert durch die Anzahl / Nominalbetrag dividiert.

Berechung des aktuellen Wertes

In der Depotübersicht wird Ihnen der Depotwert Ihres Musterdepots in Euro angezeigt. Dazu wird die Spalte "aktueller Wert" bei Wertpapieren, die in einer anderen Währung notiert sind, in Euro umgerechnet.

Aktualisieren des Musterdepots

Bei jedem Öffnen des Musterdepots werden die Daten aktualisiert. Wenn Sie Ihr Musterdepot längere Zeit geöffnet haben, steht Ihnen zusätzlich noch die Schaltfläche "Aktualisieren" zur Verfügung. Damit können Sie zu jeder Zeit alle Werte Ihres Musterdepots auf den aktuellen Stand bringen.

« nach oben

Limitbenachrichtigungen

Wenn die von Ihnen gesetzten Limite durchbrochen wurden, erhalten Sie einmal börsentäglich nach Börsenschluss eine Limitbenachrichtigung per E-Mail. Die Versendung der Limitbenachrichtigung erfolgt auf Basis des Schlusskurses. In einer gemeinsamen Benachrichtigung für alle Musterdepots werden alle Werte aufgeführt, bei denen das Limit durchbrochen wurde.

« nach oben

Chartwatch

In dieser Ansicht können Sie die Performance der im Musterdepot befindlichen Wertpapiere anhand einer grafischen Darstellung mitverfolgen. Für jedes Wertpapier wird beim ersten Aufruf ein 12-Monats-Chart angezeigt. Weitere Historien stehen Ihnen zur Verfügung.

Wenn Sie zurück zur Hauptansicht Ihres Musterdepots wollen, klicken Sie den Button "Depotübersicht" an.

« nach oben

Depotstruktur

In dieser Übersicht wird die Zusammensetzung Ihres Musterdepot unter Berücksichtigung verschiedener Kriterien dargestellt.

In einer ersten Ansicht werden in einem Kreisdiagramm die verschiedenen Einzelpositionen Ihres Musterdepots mit ihrem prozentualen Anteil am Musterdepot aufgeführt. Darunter haben Sie die Struktur Ihres Depots nach Wertpapierarten und Währungen im Blick. In der abschließenden Gesamtansicht werden die Gewinner und Verlierer, nach Gattungen zusammengefasst, dargestellt.

Analoge graphische Auswertungen werden Ihnen für die Wertpapiergattung Aktien und Fonds angeboten. Zum Aufrufen der einzelnen Gattungen klicken Sie auf die entsprechende Lasche.

« nach oben

Gewinner und Verlierer (GuV)

Neben der Depotstrukturanalyse wird Ihnen eine Gewinn- und Verlust-Visualisierung Ihres Depots angezeigt. Beleuchtet werden die Veränderungen der einzelnen Wertpapiere sowohl grafisch als auch numerisch. Basis für die Darstellung ist der Vergleich des Kaufwertes mit dem aktuellen Wert.

« nach oben

© 2000-2017 DZ BANK AG. Bitte beachten Sie die Nutzungsbedingungen | Impressum
2017 vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH